RSS feed for Michael
  • 12 Years a Slave

    12 Years a Slave 2013

    ★★★ Watched 20 Feb, 2015

    Gute Dartseller, handwerklich zweifelsohne top, aber die Geschichte hat mich einfach nicht gepackt. Zu zäh erzählt und zu lang. Zum einmal schauen okay, aber für mich nicht das Meisterwerk, zu dem er von vielen gemacht wird.

  • 16 Blocks

    16 Blocks 2006

    ★★★★ Rewatched 27 Feb, 2013

    Willis ist richtig stark. Genau wie der Film. Die Chemie zwischen Bruce und Mos Def ist super und die Geschichte, die an einem Morgen in New York spielt ist mitreißend. Kleiner, aber sehr feiner Thriller.

  • 2001: A Space Odyssey

    2001: A Space Odyssey 1968

    ★★★★ Watched 17 Jan, 2013

    Eine große Lücke geschlossen. Den muss ich erstmal sacken lassen und verarbeiten. Visuell einfach überragend. Was Kubrick an Einstellungen raushaut ist der Hammer. Muss ich demnächst nochmal schauen. Stark 4 Sterne. Könnten beim nächsten Schauen durchaus mehr werden.

  • 21 Jump Street

    21 Jump Street 2012

    ★★★★ Rewatched 31 Dec, 2013 5

    Zum dritten Mal gesehen und wieder richtig abgelacht. Für mich eine der besten Komödien der letzten Jahre. Freu mich wie Sau auf den zweiten Teil.

  • 21 Jump Street

    21 Jump Street 2012

    ★★★★ Rewatched 16 Sep, 2012

    Klasse Actionkomödie mit einigen Krachergags. Neben Project X mein Comedyhighlight des Jahres. Hill mag ich eh und Tatum war überzeugend.

  • 21 Jump Street

    21 Jump Street 2012

    ★★★★ Watched 02 May, 2012

    Sehr gute Actionkomödie mit einem guten Hauptdarstellerduo. Hill mag ich eh und auch Tatum macht seine Sache ordentlich. Bei einigen Gags lag ich fast unter dem Kinosessel. Lange nicht mehr so viel Spaß bei einer Komödie gehabt.

  • 21 & Over

    21 & Over 2013

    Watched 20 Feb, 2014

    Absolut unsympathische Charaktere, miese Gags und einfach dumm. Kein Vergleich zu 'Superbad' oder 'Project X'.

  • 22 Jump Street

    22 Jump Street 2014

    ★★★★ Watched 03 Dec, 2014 1

    Ich mochte schon den Vorgänger sehr. Und auch die Fortsetzung macht richtig Laune. Hab gut gelacht. Das Duo Tatum/ Hill sehe ich sehr gerne, der Look passt und die Action ist für eine Blödelkomödie richtig gut. Starkes Sequel und die Endcredits machen Lust auf mehr.

  • 28 Days Later...

    28 Days Later... 2002

    ★★★★½ Rewatched 23 Oct, 2013

    Ich mag den sehr. Die erste Hälfte ist saustark und der Bruch stört mich nicht. Toller Cast (Murphy, Harris, Gleeson), toller Score und eine atemberaubende Atmosphäre mit einprägsamen Bildern.
    Super Film.

  • 28 Weeks Later

    28 Weeks Later 2007

    ★★★★½ Rewatched 23 Oct, 2013

    Wow. Hatte den vor Jahren mal gesehen und überhaupt nicht mehr im Gedächtnis. Jetzt hat er voll reingehauen. Die Geschichte wird sinnvoll weitererzählt. Der Cast ist gut (Renner, Byrne, Elba), mehr Action und mehr Blut (Helikopterszene). Der Soundtrack pumpt richtig und unterstreicht die tollen Bilder von London.

  • 2 Guns

    2 Guns 2013

    ★★★ Watched 28 Feb, 2014

    Denzel Washington mag ich sehr und auch Mark Wahlberg geht in Ordnung. Die Chemie zwischen den beiden passt und Marky Mark hat den einen oder anderen coolen Spruch auf Lager.
    Der Film hat einen coolen Look aber leider ist die Geschichte nicht so richtig fesselnd. Unterhaltsam ist er trotzdem. Gute 3 Sterne.
    Highlight für mich war Bill Paxton als schmieriger Bad Guy.

  • 300

    300 2007

    ★★★★ Rewatched 15 Jun, 2013

    Ich mag den einfach. Die Bilder sind wunderschön und die Action geht gut ab. Ob man davon ein Prequel braucht. Na ja, mal abwarten.