Favorite films

  • The Green Mile
  • Fight Club
  • Whiplash
  • The Lord of the Rings: The Return of the King

Recent activity

All
  • Chip 'n Dale: Rescue Rangers

    ★★★½

  • Demon Slayer – Kimetsu no Yaiba – The Movie: Mugen Train

    ★★★★½

  • Demon Slayer: Kimetsu no Yaiba

    ★★★★

  • Summer of 84

    ★★★½

Recent reviews

More
  • Chip 'n Dale: Rescue Rangers

    Chip 'n Dale: Rescue Rangers

    ★★★½

    Hatte eine unglaublich gute Zeit mit dem Chip & Dale Reboot.
    Klar, die Handlung mag nichts besonderes sein aber hier geht es wieder einmal eher um das Wie als um das Was.
    Dank der sorgfältig ausgewählten Meta Verse Herangehensweise gibt es lustige Momente und erfrischende Cameos im Sekundentakt, absurde Momente und wirklich schöne kreative Überraschungen.
    Die Synchronisation ist durchgehend stark, der Look hochwertig und die gesamte Grundstimmung überaus sympathisch.
    Als Chip & Dale Fan bin ich sehr angetan gewesen von dieser "Neuinterpretation" und bin gespannt, ob es nicht nur der Startschuss war für eine neue Wave solcher Art von Disney Filmen darstellt.

    -AM-

  • Demon Slayer – Kimetsu no Yaiba – The Movie: Mugen Train

    Demon Slayer – Kimetsu no Yaiba – The Movie: Mugen Train

    ★★★★½

    Krass, bin irgendwie ein bisschen sprachlos.
    "Mugen Train" oder auch die 2te Staffel von "Demon Slayer" ist kurz gesagt einfach nur der Wahnsinn.
    Der kurze Arc ist extrem spannend und flott erzählt, die Animationen und Actionsequenzen suchen ihresgleichen.
    Eine absolute Augenweide.
    Zudem dreht die phänomenale Musik ordentlich auf und macht gerade das letzte drittel durchgehend zu einem epischen Feuerwerk.
    Ebenso kommen die Emotionen und die intimen wie sensiblen Momente in "Mugen Train" nicht zu kurz und haben einen großen Nutzen…

Popular reviews

More
  • Summer of 84

    Summer of 84

    ★★★½

    Ein wirklich sympathischer und eigensinniger Beitrag zu 80er Nostalgie Welle, der über weite Strecke eigentlich nichts anders macht als bekannte Konsorten wie bspw. "Disturbia", den Horrorfaktor aber doch spürbar ein wenig hochdreht.
    Die Atmosphäre ist beklemmender, die garstigen Momente zeigefreudiger, die Entwicklungen der Handlung deutlich fieser und weniger formulaisch.
    "Summer of 84" ist ein durch und durch sehenswerter Coming of Age/Teen Horror-Thriller, der extrem gut runtergeht und immer mal wieder mit eigenen coolen Ideen aufwarten kann.
    -AM-

  • Blood Red Sky

    Blood Red Sky

    ★★★

    This review may contain spoilers. I can handle the truth.

    Der Film hatte für mich zwei grundlegende Probleme gehabt:
    1. Ein Kind, das mir persönlich viel zu cool, abgeklärt und dadurch nicht mehr wirkliches Kind war und
    2. eine Erzählstruktur die vor dem eigentlichen Twist schon quasi alles verrät.

    Die Marketingstrategie macht auch gar kein Geheimnis daraus, zu verschleiern, dass wir hier unter anderen einen echten Vampir-Film haben. Man siehe sich allein nur das Plakat an.
    Hätte man das ganze Etwas anders aufgezogen, wäre hier das Potenzial gewesen einen From…