RSS feed for Heiko

Favorite films

Recent activity

All

Recent reviews

More
  • The Fifth Cord

    The Fifth Cord

    ★★★½

    Manchmal leicht schwerfälliger, aber optisch brillant präsentierter Giallo, dessen kühl-distanzierter Stil dem Unterbau des Films manchmal im Wege steht.

    Warum ich hier so wenig drüber schreibe? Und auch nicht drüber blogge? Ein längerer Text von mir zum Film wird das Booklet zur bald kommenden, deutschen DVD ;)

  • The Hills Have Eyes 2

    The Hills Have Eyes 2

    ★★

    Nichts gegen den verblichenen Wes Craven, aber das Buch, welches er für die Fortsetzung des Remakes seines THE HILLS HAVE EYES zusammen mit seinem Sohn (wahrscheinlich) auf drei Walmart-Kassenzettel gekritzelt hat, spottet jeder Beschreibung. Knallchargen in Militärkostümen rennen durch die Wüste, um sich in ewig gleich aufgebauten "Spannungsszenen" letztendlich von den degenierten Mutanten abschlachten zu lassen. Am Ende gewinnt trotzdem das (dezimierte) Soldatengrüppchen. Mir kam das so vor, als wäre der gute Wes mit dem anti-republikanischen Ton von Alexandre Ajas…

Popular reviews

More
  • The Hills Have Eyes

    The Hills Have Eyes

    ★★★★

    Alexandre Aja baut seinen schonungslosen Stil in einen mainstreamigen US-Horrorfilm ein, nutzt dessen Regeln und schert sich gleichzeitig einen Dreck um diese. THE HILLS HAVE EYES ist ein Terrorfilm ganz in der Tradition der großen Beiträge des Subgenres aus den 70ern, angereichert mit einer Überdosis Gore. Seine Kaltschnäuzigkeit kennen wir (intensiver) von HIGH TENSION und trotzdem nimmt sein Herzstück, der nächtliche Angriff auf die im Nirgendwo der Wüste festsitzende Familie, unglaublich mit. Die industrialgeschwängerten Basslinien des Soundtracks fahren mit der…

  • A Girl Walks Home Alone at Night

    A Girl Walks Home Alone at Night

    ★★★★

    #HORRORCTOBER 2016 - Film Nr. 10

    Manchmal erwischt man Filme, die lange im Kopf nachhallen, über die man lange weiter nachdenkt und das Gesehene nach und nach oder nur schwer in Worte fassen kann. A GIRL WALKS HOME ALONE AT NIGHT ist so ein Film und vielleicht hätte ich den Film auch mit weniger Müdigkeit angehen sollen, um diese Bilderflut noch besser verarbeiten zu können.

    Der Debütfilm von Ana Lily Amirpour ist nur am Rande ein reiner Horrorfilm, der das…