Favorite films

  • Manhunter
  • The Last Laugh
  • The Wages of Fear

Recent activity

All
  • The Night House

    ★★★½

  • There's Someone Inside Your House

    ★★

  • Only Mine

  • Days of Being Wild

    ★★★½

Recent reviews

More
  • The Night House

    The Night House

    ★★★½

    This review may contain spoilers. I can handle the truth.

    Final Destination

    Rebecca Hall spielt düsterer als jede Nacht und heller als der Sonnenschein und vermag glaubwürdig auf dem schmalen Grat zwischen Verzweiflung, Trauer, Galgenhumor, Ernsthaftigkeit und Sehnsucht zu spielen. Dazu kommt eine Inszenierung, die zumeist eher ruhig bleibt und wohligen Grusel inklusive diverser Gänsehautszenen erzeugt.

    Als wirkliche Buh-Männer soll hier letztlich wohl niemand herhalten. Das "Nothing" bzw. der Tod möchte einfach nur, dass Beth nun endlich mal rüberkommt, schließlich ist es ja damals bei ihren vier Minuten extra angereist,…

  • There's Someone Inside Your House

    There's Someone Inside Your House

    ★★

    This review may contain spoilers. I can handle the truth.

    Zitierfreudiger Teen-Slasher, dessen Killer erst die Geheimnisse der Opfer enthüllt, um sie direkt danach auch physisch ausbluten zu lassen. Naja, fühlt sich an wie Scream (die Gruppe rätselt über den/die Killer, verhafteter Freund), dazu gibt's (unter anderem) Anspielungen auf Heathers (Einführung von Ollie in der Cafeteria wie JD damals), Ich weiß, was du letzten Sommer getan hast (Alex' Geheimnis) oder auch Grease (sorry Henry Gayden, wir haben beim Schauen noch vor Makani den Titel ausgesprochen). Wenn man all die Filme…

Popular reviews

More
  • We Are Young. We Are Strong.

    We Are Young. We Are Strong.

    ★★★★½

    Feuer frei (Kann Spoiler enthalten)

    Am 24.08.1992 war ich knapp über vier Jahre alt, meine Schwester hatte Geburtstag und am anderen Ende unseres Hauses warfen Menschen Molotow-Cocktails in Wohnungen. Das "Sonnenblumenhaus" in Mecklenburg-Vorpommern, Rostock, Stadtteil Lichtenhagen, Mecklenburger Allee 13-19 ist weltweit ein Begriff. Die Spar-Kaufhalle und die Wiese vor dem Haus, auf der sich Randalierer und Mitläufer, Gewalttäter und Schaulustige einfanden, gibt es schon seit Jahren nicht mehr, hier hat sich mit Lidl ein anderer Discounter angesiedelt, auf der Grünfläche…

  • Underwater

    Underwater

    ★★★★½

    This review may contain spoilers. I can handle the truth.

    Liebesbriefe an die Nostromo

    Im Jahr 2050 hat sich irgendein großer Konzern am Meeresboden etabliert und bohrt nach Öl. Nicht irgendeine Stelle, nein, im Marianengraben, dort wo die tiefsten Tiefen der Erde existieren. Und wir tauchen mit hinab, in die Untiefen, wo sich Ungeheuerliches zuträgt...

    Es ist recht leicht, diesen Film abzukanzeln, ihm Sachen vorzuwerfen. Warum trägt Kristen Stewarts Norah nicht wenigstens etwas mehr Kleidung? Wieso hat sie quasi stets eine Lösung? Haben wir diese Geschichte nicht schon x-fach erzählt…