RSS feed for Phate

Favorite films

Recent activity

All

Recent reviews

More
  • Utøya: July 22

    Utøya: July 22

    ★★★★

    Dieser Film ist gut, aber sehen möchte ich den nicht noch einmal. Man sieht mit an, wie ein Kind im Todeskampf vor der Kamera erbleicht. Man sieht, wie Kinder um ihr Leben rennen und gezielt erschossen werden. 😢 Nein, das möchte ich nicht noch einmal erleben. Und noch viel mehr hoffe ich, dass das Attentat von Utoya sich niemals wiederholt - Bitte nicht!

  • Contagion

    Contagion

    ★★★★

    Unter normalen Umständen wäre das nur ein packender Thriller, gut aber nicht mehr. Jetzt aktuell ist das ein Horrorfilm! Wer trotz Corona eine Packung Virus-Horrorszenario verträgt, der kann sich das auch mal ansehen. Aber Warnung: Das fühlt sich ziemlich pervers real an und bereits kurz nachdem ich ihn gestartet habe, war ich fasziniert und schockiert zu gleichen Teilen. Ausmachen ging nicht mehr, obgleich ich das alles auch irgendwie nicht sehen wollte. Ja, es ist Hollywood und die übertreibens gerne, aber…

Popular reviews

More
  • The Guardian

    The Guardian

    ★★★

    Ich bin sehr froh, dass es Menschen gibt, die Tag für Tag ihr Leben riskieren um andere zu retten. Was in Amerika die Coast Guard ist, ist bei uns hier in Deutschland zB die DGzRS, die bei jedem Horrorwetter ausrücken um Seeleute zu retten. Ihnen gilt unser Respekt. Aber auch die Bergrettung, das THW oder die freiwilligen Feuerwehren überall. Sie alle sind wahre Helden.

    Etwas anders sieht es aus mit diesem Film! Der ist zwar nicht schlecht, aber ein typisches…

  • World Without End

    World Without End

    ★★★

    4-teiliger Film. Ist ein bisschen wie Game of Thrones ohne die Fantasy-Elemente. Es geht um Gut gegen Böse, Macht und Einfluss und natürlich auch etwas um die Liebe. Es ist nicht schlecht, aber besonders zum Ende hin nimmt die Story derart sprunghafte Geschwindigkeit auf, dass nur noch durch die Geschichte gehetzt wird (genauso wie GoT in den letzten Staffeln).

    Im Vergleich zum Vorgänger "die Säulen der Erde" fehlt diesem leider etwas essentielles. Beim Vorgänger war das große Ziel die Kathedrale…