RSS feed for Daniel

Favorite films

Recent activity

All

Recent reviews

More
  • Yojimbo

    Yojimbo

    ★★★★

    Spannend, witzig, sehr ikonische Charaktere, super-brutal für die 60er und fantastische Bildkompositionen.

    Mein dritter Kurosawa und zum dritten Mal voll mein Ding. Dieser Regisseur trifft einfach einen Nerv bei mir.

  • Kill Bill: Vol. 2

    Kill Bill: Vol. 2

    ★★★★★

    Tarantino ist ein Meister, wenn es darum geht, Klammern um seine Filme zu packen:

    Kill Bill: Vol. 1 beginnt mit Nancy Sinatras “Bang Bang (My Baby Shot Me Down) " – einem Lied, in dem Sinatra davon singt, wie ein Mann sie als Kind mit einer Spielzeugpistole erschießt und später ihr Herz bricht.

    Kill Bill: Vol. 2 endet damit, dass Bill zunächst so tut, als hätte Beatrix ihn mit einer Spielzeugpistole erschossen. Kurz darauf bricht sie ihm buchstäblich das Herz.

    Zusammen mit Enough-Talk-Arne aka. Jacker aka. Jackermonkey und ein bisschen mit 2nd-Unit-Christian haben wir Kill Bill 2 im Spätfilm besprochen:

    www.spaetfilm.de/episode/podcast/sf125-kill-bill-vol-2-feat-die-komplette-superhero-unit/

Popular reviews

More
  • Nightcrawler

    Nightcrawler

    ★★★½

    Romantische Komödie über die Beziehung zwischen einem sympathischen jungen Karrieremann und seiner verantwortungsvollen Chefin. Ideal für einen gemütlichen Pärchenabend geeignet.

  • The Babadook

    The Babadook

    ★★★★★

    Ich weiß nicht, wie dieser Film auf Kinderlose wirkt. Aber für mich als Vater gehört er zum Gruseligsten, das das Horrorgenre zu bieten hat. Ein Film über Ängste, dunkle Gedanken und Abgründe von Eltern. The Babadook erzählt mit den Mitteln des Horrorfilms die Geschichte, die für gewöhnlich verschwiegen wird: Dass Kinder manchmal auch verdammt belastend sind, dass du als Elternteil Angst hast, der Belastung nicht standzuhalten und dass du damit von der Gesellschaft weitestgehend allein gelassen wirst. Stark!