RSS feed for Timo

Favorite films

Recent activity

All

Recent reviews

More
  • Lara

    Lara

    ★★★★

    This review may contain spoilers. I can handle the truth.

    In „Oh Boy“ (2012) irrte Tom Schilling ziellos durch Berlin. In „Lara“ hat er sein Ziel in der Hauptstadt erreicht. Victor ist Pianist geworden, steht kurz vor einem „ausverkauften“ Konzert, auf dem er seine ersten Eigenkompositionen vorstellen will und hat für das Ziel gelitten. Die Mutter (Corinna Harfouch). Lange Leine, kurze Leine. „Lara“, Jan-Ole Gersters zweiter Spielfilm, ist ihr Film – und gleicht „Oh Boy“. Ein Tag, ein Abend, eine Nacht. Menschen. Rechts und links. Sie schließen sich an, sie…

  • Non-Fiction

    Non-Fiction

    ★★★½

    Mit „Zwischen den Zeilen“ beobachte Olivier Assayas, gemäß einer Pressenotiz, die „Digitalisierung unserer Welt und deren Rekonfiguration in Algorithmen“. Dieser „Motor der Veränderung“ führe zu einer Auflösung bei „bloßem Kontakt“: Menschen verabreden sich, Menschen begegnen sich, Menschen verabschieden sich. Nicht mehr und nicht weniger als das „Plaudern“ kennzeichnet Assayas französischstes Werk: Im Plappergestus einer Selbstergründung unter Daueranspannung verdrahtet die Kamera einen Diskurs meinungshitziger Intellektueller. Wein und Brot gehören dazu, ebenso Bücher und Geschichten. Auf die Bücher und Geschichten kommt es…

Popular reviews

More
  • Parasite

    Parasite

    ★★★★

    This review may contain spoilers. I can handle the truth.

    Bong Joon-ho wendete sich mit einem Brief an die Presse. Er bat („inständig“) um spoilerfreie Rezensionen ab dem Zeitpunkt der Handlung, „nachdem der Bruder und die Schwester beginnen, als Nachhilfelehrer zu arbeiten“. Den automatisch aufkeimenden Verdacht, dass sein Film „Parasite“ von einer großen Wendung am Ende abhängen könnte, entkräftete der Filmemacher allerdings entschieden. Ohne jene Ereignisse gesondert zu analysieren und schließlich – im Verbund – zu kontextualisieren, die im weiteren Verlauf stattfinden, lässt sich aber nun einmal kein geeignetes Urteil…

  • Joker

    Joker

    ★★★★

    Eine tiefgehende Verbindung besteht zwischen den beiden. Aber diesmal braucht der Joker nicht die Fledermaus. Beide müssen in ihre Rolle erst hineinwachsen, in die sie gezwungen werden. Der Joker hat sich die Schminke weggewischt und heißt (jetzt) Arthur Fleck (Joaquin Phoenix), während die Fledermaus, ehe sie sich als solche verwandelt, in Gestalt eines Kindes (Dante Pereira-Olson) in die Wange gekniffen wird. Beide treffen in „Joker“ aufeinander, beide stehen sich gegenüber. Beide, der Joker und die Fledermaus, Arthur Fleck und Bruce…