High-Rise ★★★

Es wird der Tag kommen, an dem wir auf Filme wie "High-Rise" (und seinen horizontalen Cousin "Snowpiercer") zurückblicken und sie als typisch für unsere Zeit identifizieren. Ästhetisch lässt Ben Wheatleys Film, mitsamt seinem Erbe quer durch die britische Filmgeschichte, nichts zu wünschen übrig. Trotz oder gerade wegen seines Retro-Settings bildet er unsere heutige Vision von Dystopia sehr gut ab. Aber beeindruckende Bilder und hypereindeutige Kapitalismus-Metaphern sollten auch elliptisch erzählte Indiefilme nicht davon entbinden, ihren Figuren Motivationen und ihren Sequenzen Kausalität mitzugeben.

Alex liked this review