RSS feed for Heiko

Favorite films

Recent activity

All

Recent reviews

More
  • Kick-Ass

    Kick-Ass

    ★★★½

    KICK-ASS ist ein Coming of Age-Teeniekomödien-Action-Superhero Origin-Dingsbums, das seine skurille Leichtigkeit des Anfangs irgendwann zugunsten cooler, exzessiv anmutenden Gewalteruptionen aufgibt, um eben wie Hauptfigur Dave auch mal so cool zu sein. Schön, dass der Film seine Comicvorlage gut umsetzt und nicht ein einziges Metagewichse mit tausenden Anspielungen macht, die nicht gänzlich in die Handlung passen wollen. Leider findet der Film seinen eigentlichen Charakter irgendwann so langweilig wie die restlichen (Rand-)Figuren des Films diesen empfinden und Chloë Grace Moretz und Nicholas Cage treten eben wirklich Hintern. Wenigstens findet KICK-ASS am Ende komplett zu sich, bevor seine coole Aufgesetztheit zu angestrengt wird. Macht Spaß, wenn auch mit Abstrichen.

  • Super Dark Times

    Super Dark Times

    ★★★

    Planlos wie seine jugendlichen Protagonisten wandert Kevin Phillips Debüt zwischen Coming of Age-Drama und Thriller, um einer tollen ersten halben Stunde, die seine Charaktere on point und die Kleinstadtstimmung ebenfalls toll aufbaut, eine Thrillerhandlung aufzuzwingen, die nicht richtig passen mag. Der technisch sehr hübsche Film findet fast zu spät zu sich, knallte mir mit seiner finalen Gewalteruption sogar Erinnerungen und Verknüpfungen mit dem Finale des Shaw Brothers-Film DUELL OHNE GNADE in den Kopf, was aus SUPER DARK TIMES einen durchaus…

Popular reviews

More
  • The Hills Have Eyes

    The Hills Have Eyes

    ★★★★

    Alexandre Aja baut seinen schonungslosen Stil in einen mainstreamigen US-Horrorfilm ein, nutzt dessen Regeln und schert sich gleichzeitig einen Dreck um diese. THE HILLS HAVE EYES ist ein Terrorfilm ganz in der Tradition der großen Beiträge des Subgenres aus den 70ern, angereichert mit einer Überdosis Gore. Seine Kaltschnäuzigkeit kennen wir (intensiver) von HIGH TENSION und trotzdem nimmt sein Herzstück, der nächtliche Angriff auf die im Nirgendwo der Wüste festsitzende Familie, unglaublich mit. Die industrialgeschwängerten Basslinien des Soundtracks fahren mit der…

  • A Girl Walks Home Alone at Night

    A Girl Walks Home Alone at Night

    ★★★★

    #HORRORCTOBER 2016 - Film Nr. 10

    Manchmal erwischt man Filme, die lange im Kopf nachhallen, über die man lange weiter nachdenkt und das Gesehene nach und nach oder nur schwer in Worte fassen kann. A GIRL WALKS HOME ALONE AT NIGHT ist so ein Film und vielleicht hätte ich den Film auch mit weniger Müdigkeit angehen sollen, um diese Bilderflut noch besser verarbeiten zu können.

    Der Debütfilm von Ana Lily Amirpour ist nur am Rande ein reiner Horrorfilm, der das…