Heiko

37. straight edge. movie love from arthouse to z-grade. writer. co-founder of the Dirty Pictures-forum. doing stuff for filmArt.

Favorite films

  • Donnie Darko
  • The Strange Vice of Mrs Wardh
  • Jules and Jim
  • Hellraiser

Recent activity

All
  • Emergency Squad

    ★★★½

  • A Man Called Magnum

    ★★★

  • The Beach House

    ★★★

  • Dolly Dearest

    ★★★

Recent reviews

More
  • Emergency Squad

    Emergency Squad

    ★★★½

    Anscheinend wirklich Stelvio Massis bester Film. Egal ob nun DER EINZELKÄMPER oder DIE GNADENLOSE JAGD: beide deutschen Titel passen gut zu diesem schmucklosen Poliziottesco, der mehr ein grimmer Rachefilm, als ein von Episoden mit Schmier und Action belebter Bullenfilm ist. Wenn Massi mal Gas gibt, dann mit hübschen Ideen und tollem Schnitt; ansonsten regiert Milians in sich gekehrter, grimmer Interpol-Beamte, der einen von Gastone Moschin dargestellten Gangsterboss jagd.

    Ausführlich wird der Film as usual bei Allesglotzer besprochen

  • A Man Called Magnum

    A Man Called Magnum

    ★★★

    Was in der Hochphase des Poliziottesco noch aufregend, mitreißend oder kontrovers war, flachte über die Jahre zu kleinen, geringfügig die Standards des Genres variierenden Filmen ab. Michele Massimo Tarantini, der überwiegend im Komödienfach unterwegs war (u. a. geht FLOTTE TEENS UND HEISSE JEANS auf sein Konto), schuf mit A MAN CALLED MAGNUM einen durchaus kurzweiligen, aber leidlich sein geringes Potenzial ausschöpfenden Poliziottesco.

    Mehr Worte dazu gibt's auf Allesglotzer

Popular reviews

More
  • The Lighthouse

    The Lighthouse

    ★★★★★

    Weg von der noch sehr kontrollierten Inszenierung seines Erstlings THE VVITCH lässt Robert Eggers in THE LIGHTHOUSE einen stürmischen Rausch zwischen Horror und Drama los, der in seiner ungehemmten Art manchmal leicht irritieren und vor den Kopf stoßen mag, bevor man gänzlich von der Kraft des Films mitgerissen wird. Großartig inszeniert, großartig gespielt, großartig mit verschiedenen Deutungsebenen spielend, ohne dass das alles überfrachtet wirkt. Kurzum: großartiger Film.

    Mehr wird bei Allesglotzer gejubelt

  • Bone Tomahawk

    Bone Tomahawk

    ★★★½

    Für ein Debüt ist BONE TOMAHAWK nicht nur ordentlich, sondern sehr gut ausgefallen: meiner Meinung nach die bisher am besten funktionierende Mischung aus Western und Horror. Der eigenwillige Stil des Films ist nachvollziehbar nicht jedermanns Sache. Findet man aber Zugang zum Film, so kann BONE TOMAHAWK mit einer Stimmung zwischen (über)entspannt und fesselnd begeistern. Es ist ein grundauf reduzierter Film, was Handlung und Look angeht. Dieser Extrem-Minimalismus lässt leider die eigentliche Story manchmal untergehen, obwohl Regisseur Zahler einen sehr gut…