Favorite films

Recent activity

All

Recent reviews

More
  • Zodiac

    Zodiac

    ★★★★★

    Meisterwerk der Kriminalfilme. Nimmt sich einen der mysteriösesten und spektakulärsten Serienmörder-Fälle und erzählt die persönliche Geschichte derer, die ihn jagten. Nur partiell geht es um die Morde selbst, Fincher gibt vielmehr einen Einblick in die Ermittlungsarbeit und wie sie das Leben einiger weniger bestimmte, dominierte und teils ruinierte. Mit extrem hohem Tempo legt er vor, wenn sich Ereignisse überschlagen, Trittbrettfahrer auf den Plan treten und jede Sekunde zu zählen scheint. Doch genau so wie die Ermittler immer wieder in Sackgassen…

  • Fighting with My Family

    Fighting with My Family

    ★★★★

    Geschöntes Biopic über die Wrestlerin Paige, welches im Kern ein WWE-Werbevideo darstellt. Trotzdem schafft der Film es, mit dem fantastischen Cast und einer packenden Geschichte zu überzeugen. Florence Pugh beweist erneut, dass sie einfach jeden Film prinzipiell schon mal aufwertet und gibt der nach außen harte, aber innerlich verletzlichen Paige extrem viel Tiefe. Auch Lena Headey und Nick Frost als die Oberhäupter der verrückten Wrestling-Familie überzeugen mit Charme und Witz. Eine wahnsinnig gute Performance liefert zudem Jack Lowden als neidischer…

Popular reviews

More
  • System Crasher

    System Crasher

    ★★★★½

    ↓ English version below ↓

    "Als Systemsprenger wird eine Person bezeichnet, die aufgrund ihrer besonderen Verhaltensauffälligkeiten nur schwer in Maßnahmen der Kinder- und Jugendhilfe respektive der Behindertenhilfe integriert werden kann. Systemsprenger stellen seit jeher ein großes Problem des gesamten sozialen Bereiches dar. Infolgedessen werden sie entweder von Einrichtung zu Einrichtung durchgereicht oder sie ziehen sich ganz zurück, fallen aus dem sozialen Netz, werden obdachlos oder straffällig." (Wikipedia)

    Das es in der Pädogik überhaupt einen Begriff für Kinder wie Benni (Helena…

  • Parasite

    Parasite

    ★★★★★

    ↓ English version below ↓

    Inszenatorische Perfektion, spielerische Raffinesse, sozialkritische und politische Charakterstudie sowie emotionaler Leitfaden werden in Parasite so leichtfüßig durchchoreografiert, dass man die Transformation von Gefühlslagen nur im Unterbewusstsein wahrnimmt. Bilder zum verlieben, ein Score zum Dahinschmelzen, ein gottgleiches Pacing. Parasite ist ein Film für die Ewigkeit.

    --------------------------------

    Staged perfection, playful refinement, sociocritical and political character studies as well as emotional guidelines are choreographed so light-footedly in Parasite that one only perceives the transformation of emotional states subconsciously. Images to fall in love with, a score to melt with, a godlike pacing. Parasite is a film for eternity.