RSS feed for Apfelesser

Favorite films

Recent activity

All

Recent reviews

More
  • The Shape of Water

    The Shape of Water

    ★★★½

    +++ Vor allem das Setdesign entführt einen wunderbar in die Zeit
    +++ Die Inszenierung ist extrem wirkungsvoll. Düstere Beschattungen, liebevolle Tänze, freundschaftliche Gesten... Alles wird durch del Toros handwerkliches Geschick unglaublich echt und greifbar.
    +++ Dadurch entsteht die große Stärke des Films, die Zwischenmenschlichkeit, selbst zu fremdartigen Wasserwesen.
    +++ Jede Figur wirkt unglaublich echt in ihrem Handeln, und das obwohl viele Charaktereigenschaften für den Film überspitzt werden. Selbst der "Bösewicht" handelt stets nachvollziehbar und ist dabei sogar das Opfer seiner…

  • Hidden Figures

    Hidden Figures

    ★★★★

    +++ Sehr kurzweilig
    +++ Hat die Rassentrennung und Ungerechtigkeiten der 60er greifbar gemacht
    +++ Echte, liebevolle Figuren, die mit Herz und vieldimensional gespielt werden

    Ein toller Film von dem man am Ende gerne noch viel mehr sehen möchte.

Popular reviews

More
  • Star Wars: The Last Jedi

    Star Wars: The Last Jedi

    ★★★

    This review may contain spoilers. I can handle the truth.

    +++ Die Unvorhersehbarkeit und einige Twists
    +++ Der Kampf von Rey mit Kylo ist grandios, echt, roh und spannend
    +++ Vor allem Mark Hamill's, Andy Serkis und Adam Driver's Schauspiel. Driver muss hier nochmal besonders hervorgehoben werden. Im Zentrum des Konflikts liefert er eine großartige, in seinen Bann ziehende Performance ab, die den Film unglaublich bereichert.
    +++ Grundsätzlich kreiert der Film viele große Momente
    +++ Wieder einmal Williams Score
    ++ Tolle Visuals
    ++ Neue Ideen
    + Echt richtig gute Gags…

  • The Great Wall

    The Great Wall

    Der Film verlässt sich leider allzustark auf seine Visuals und selbst die stechen die meiste Zeit nur mit platten Texturen oder viel zu leicht enttarnbaren Animation hervor. Man muss dem Film allerdings zu Gute halten, dass er zumindest versucht die visuelle Kraft von Vorbildern wie Hero oder Crouching Tiger Hidden Dragon mit ähnlichen Mitteln zu zitieren. Als besonders mitreißend kann man die Charaktere leider auch nicht beschreiben, aber zumindest scheinen ihre Ambitionen zu jedem Zeitpunkt klar. So entsteht am Ende ein guckbares, weil ambitioniertes, aber sehr leicht vergessbares Actionabenteuer.