Favorite films

  • The Lord of the Rings: The Return of the King
  • Hellboy II: The Golden Army
  • Avengers: Infinity War
  • Toradora!

Recent activity

All
  • Fukushima 50

    ★★★

  • Chernobyl: Abyss

    ★½

  • Mr. & Mrs. Smith

    ★★★★

  • Nothing to Lose

    ★★★

Recent reviews

More
  • Fukushima 50

    Fukushima 50

    ★★★

    Nachdem ich den Tschernobyl 1986 abgebrochen hatte, wurden mir gleich mehr Filme angezeigt. Habe dann diesen hier gestartet und wollte diesmal nicht abbrechen.

    Nachdem ich immer wieder bei Animes lande, war dieser japanische Film mal ein muss. Es war schon fast eine kleine private Studie, die Leute dort zu beobachten: Chorartige Bestätigungen von Befehlen; viel Verbeugen und sich entschuldigen; ein fremdes Maß an Brüderlichkeit, wenn man sich beim Schichtwechsel in der Katastrophe wiedersieht; das war schon interessant, durch Animes bekannt…

  • Chernobyl: Abyss

    Chernobyl: Abyss

    Ich mochte ihn nicht zuende sehen. Es ist eine Heldengeschichte, wo man keinen Helden erwartet. Dazu nervt die eingeführte Liebesgeschichte, die passt da so absolut nicht rein.

Popular reviews

More
  • Doctor Strange in the Multiverse of Madness

    Doctor Strange in the Multiverse of Madness

    ★★★★

    Bin mit Doctor Strange genau so überfordert, wie mit No Way Home. War sehr vollgepackt.

    Ich denke, dass alle "What if...?"-Skeptiker hier mehr das finden, was sie bei What if...? halt vermisst haben. Hier ist mal so richtig Marvel drin!

    Es ist kein Spoiler wenn ich schreibe, dass es hier um America Charvez geht. Kenne die Figur nicht, war mir so aber schon mal sehr sympathisch.

    Mehr kann ich kaum sagen. Es war viel und hat mich hier und da nicht vollends überzeugt. Bleibe mit der Bewertung also verhaltener als bei No Way Home, an dem muss er sich nun mal bei mir messen.

  • Signs

    Signs

    ★★★★

    Singns hat ein trashiges Intro (like) und eine echt eher religiöse, nicht allzu schockierende Auflösung, die jetzt auch nicht so der Hammer ist. Dazu hat man hier die am wenigsten entwickelten Aliens als Gegenspieler, die nur durch billige UFO-logen-Artikel erklärbar sind.

    Soweit die Beschreibung, die ich immer von außen so wahrnehme, der ich auch nichts abreden kann. Dieser Film jedoch ist für mich mehr!

    Jaaaaa, es gab eine Zeit, wo jede Verschwörung für mich real war. Geister und Außerirdische lauerten…