Virgin Hunters ★★★

Der erste Film der von Full Moon Sublabel Torchlight produziert wurde, aber erst Später veröffentlicht wurde. (Yeah Wortdopplungen).

Virgin Hunters ist eine unterhaltsame Komödie, für erwachsene oder besser gesagt Teeniekomödie. Es gibt zwar etwas Softsex und viel Nacktheit, aber das gehört zum Thema des Streifens.

Man hat sogar eine ganz nette Terminator Parodie im Film. Ansonsten stiehlt Michele Matheson die Show und sie zieht sich nicht mal aus. Ihre süchterne Art und sie gibt den weiblichen Nerd, macht sie perfekt für das Mädchen von Nebenan.

Morgan Fairchild spielt die böse Schulleiterin. Kann man machen. Es ist halt auch etwas typisch für den Film, das keiner merkt, dass die beiden neuen Schülerinnen eigentlich die zwei männlichen Hauptcharakter sind.

Virgin Hunters macht erstaunlich viel Spaß und die Nacktheit und Softerotik passt in die Handlung. Wieder eine kleine Perle der DTV Ära von Full Moon.