Favorite films

  • The Departed
  • The Assassination of Jesse James by the Coward Robert Ford
  • GoodFellas
  • The Drop

Recent activity

All
  • It's Complicated

    ★★★★½

  • Arctic

    ★★★★

  • The Bygone

    ★★★

  • The Social Network

    ★★★★★

Pinned reviews

More
  • The Assassination of Jesse James by the Coward Robert Ford

    The Assassination of Jesse James by the Coward Robert Ford

    ★★★★★

    Der Film ist sicher keine leichte Filmkost und viele mögen dazu neigen ihn langweilig zu finden. Wer allerdings unvoreingenommen an den Film geht und sich voll darauf einlässt, wird merken, dass wir hier filmische Poesie serviert bekommen. Ein Film, der fern von allen cineastischen Geflogenheiten, auf eine komplett unkonventionelle Art und Weise mein Herz erobert hat.

    Meine komplette Rezension lest ihr hier:
    www.filmtoast.de/die-ermordung-des-jesse-james-durch-den-feigling-robert-ford/

  • Capernaum

    Capernaum

    ★★★★½

    Schonungslos, hart und direkt erzählt Capernaum, die Geschichte des Jungen Zain, der sich durch die libanesische Hauptstadt. Eirut schlagen muss.
    Ich habe schon viele traurige Filme gesehen, aber noch nie einen Film, der es geschafft hat mich so runterzuziehen. Dies schafft er nicht mit einzelnen traurigen Momenten, sondern indem er eine unfassbar bedrückende Grundstimmung erschafft und mich zwiwchendurch mit einem bleiernden Schleier sprachlos vorm Bildschirm innerlich zusammenbrechen zu lassen. Capernaum spielt mit den Gefühlen des Zuschauers als wäre es das Leichteste der Welt.
    Ganz sicher kein Film, den ich nochmal gucken muss, dafür aber einer, den jeder gesehen haben sollte!

Recent reviews

More

Popular reviews

More
  • Prisoners

    Prisoners

    ★★★★★

    Bei der Erstsichtung noch angetan gewesen, den Hype aber nicht ganz verstanden. Nun bei der Zweitsichtung ist Prisoners bei mir deutlich nach oben geklettert. Denis Villeneuve schafft es, wie gewohnt, den Zuschauer intensiv in seinen Film eintauchen zu lassen. Hoffnung, Trauer, Schmerz und Angst wurden von mir in jeder Sekunde nachempfunden und mitgelebt. Prisoners strahlt eine Intensität aus, wie ich es nur selten erlebt habe bisher. Dabei schafft er es trotz langer Laufzeit den Spannungsbogen durchgehend hochzuhalten.

  • Your Name.

    Your Name.

    ★★★★½

    Dank eines Deals habe ich mir nun endlich mal die Zeit genommen "Your Name" zu schauen. Im Gegenzug hat mir eine sehr gute Freundin versprochen sich hier bei Letterboxd zu registrieren 👌😍

    Zum Film: Eine schön erzählte Geschichte mit leichtem Hang zum Kitsch, welchen man dem Film aber gern verzeiht, da er gar nicht erst versucht diesen zu kaschieren. Ich bin sonst weder ein Fan des asiatischen Kinos, noch von Mangas. Umso schöner, dass man sich trotzdessen voll und ganz auf den Film einlassen und jede filmische Besonderheit bedingungslos hinnehmen kann.