RSS feed for bilderrahmen

Favorite films

Recent activity

All

Recent reviews

More
  • The Last Boy Scout

    The Last Boy Scout

    ★★★★★

    This review may contain spoilers. I can handle the truth.

    In Andacht der besten amerikanischen Buddy-Movies und dem Vergleich den ich oberhalb der Seite hier mit Shane Blacks PREDATOR- UPGRADE angestellt habe.

    LAST BOY SCOUT ist ein Beispiel dieser "es passt einfach alles zusammen"- Streifen.
    Der Film funktioniert einfach wunderbar (auch heute noch) und hat trotz einer linearen, recht simplen & kaum zu überfordernden Rahmenhandlungen, soviele Sachen mehr zu bieten die
    das Ganze zu einem wahren Erlebnis verschmelzen lassen.

    In der Hand des richtigen Produzenten (Silver-Produktion), in Zusammenarbeit mit dem richtigen…

  • The Predator

    The Predator

    ★★½

    This review may contain spoilers. I can handle the truth.

    Meine Güte, da wurde vorab die Werbetrommel gerührt...
    Das direkte Anschliessen an die Ur-Teile liess vermuten, dass man sich wirklich mal wieder "richtig" Mühe gibt, um dem ganzen Franchise den (wieder) "nötigen" Drive zu verpassen.
    Mit SHANE BLACK (himself) auf dem Regie-Stuhl klang das Ganze dann auch (erstmal) sehr vielversprechend.
    Etwas Zeit ging ins Land und nach den ersten Informationen um Nachdrehs etc. machte man sich schon etwas mehr Gedanken ob DAS ALLES in die richtige Richtung läuft.

    Dem blossen…

Popular reviews

More
  • No Retreat, No Surrender

    No Retreat, No Surrender

    ★★★★

    Jason (Kurt Mc Kinney) trainiert in der Karate-Schule seines Vaters und muss mitansehen wie dieser Prügel-Opfer einer üblen Gangster-Organisation wird.
    Aus Angst vor weiteren Schikanen reist er und seine Familie von LA nach Seattle.
    Doch der Neustart gestaltet sich etwas schwierig- Neben einem neu dazugewonnen Freund R.J (J.W Fails) und Kelly (Kathie Sileno) der „Liebe seines Lebens“ ziehen bald schwarze Wolken am Karate-Himmel auf.

    Der ständige Ärger mit Scott (Kent Lipham) einem pummligen Kerlchen aus der Nachbarschaft, unglücklicher Beef mit…

  • The Perfect Weapon

    The Perfect Weapon

    ★★★½

    This review may contain spoilers. I can handle the truth.

    1991 Entstand unter der Regie vonn Mark DiSalle ein überaus überzeugender Vertreter aus dem B-Klopper-Bereich.
    Obgleich damals noch unter grösserem Rückenwind von PARAMOUNT inszeniert und in Andacht einen weiteren Prügelknaben empor zu schicken.
    Dieser sollte JEFF SPEAKMAN sein und das Vorhaben, ihn in die Fussstapfen eines Van Damme, Norris und/oder Seagal treten zu lassen, kann man als
    "durchwachsen" bezeichnen.


    A PERFECT WEAPON (Originaltitel) ist zugleich Speakmans filmischer Hauptcast-Einstand und IMO beste/bemerkenswerteste Rolle zugleich.
    Man merkt eindeutig das diese PARAMOUNT-Produktion eben…