• Wrong

    Wrong

    ★★★★

    7:60

  • Dinosaur Adventure
  • Fabian: Going to the Dogs

    Fabian: Going to the Dogs

    Nach der Lektüre von Erich Kästners Fabian und gehooked durch die vielen äußerst positiven Stimmen habe ich nun Dominik Grafs Verfilmung endlich gesehen. Leider hat der Film große Ernüchterung bei mir hinterlassen.

    Ein Text bietet die Möglichkeit immer wieder innehalten zu können und über vieldeutige Dialoge, Bemerkungen und Textstellen nachzudenken. Diese Möglichkeit bietet der Film nicht. Leider hält sich Graf nun sehr stark an den Originaltext. Dadurch wirken die Dialoge nicht nur gestelzt und theaterhaft aufgesagt und die gelegentlichen Erzähleinschübe…

  • Licorice Pizza

    Licorice Pizza

    ★★★★

    1970er Jahre, Kalifornien. Bei einem Fototermin an seiner Highschool verliebt sich der 15-jährige Gary Valentine Hals über Kopf in die 10 Jahre ältere Assistentin Alana Kane. Obwohl sie seine romantischen Absichten nicht erwidert, zeigt sich Alana fasziniert von Garys erwachsener Ausstrahlung und seiner unterhaltsamen Energiegeladenheit. Sie freunden sich an. Sie wird ihn als Erziehungsberechtigte auf seine Schauspieldrehs begleiten. Sie werden Geschäftspartner. Sie werden sich streiten, Partner finden, und sich wieder aussöhnen. Immer aufs Neue werden sie sich im Laufe der…

  • Hypnotic

    Hypnotic

    Diese übertriebenen Augen-Highlights... Bin ich der Einzige, dem das aufgefallen ist, bzw. den das gestört hat?

  • Oeconomia

    Oeconomia

    Wo kommt das Geld her?

  • Devs

    Devs

    ★★★½

    High-Concept-Science-Fiction, wie ich sie mag. DEVS hat eine großartige Grundidee, grandiose Schauspieler, ganz tolle Bilder und außerdem ein verstörend gutes Sounddesign. Doch leider haben sich in DEVS auch einige typische Serienkrankheiten eingefunden: Unmotivierte Pre-Titel-Sequenzen, langweile Song-Montagen, unwichtige Nebenhandlungen, Filler-Episoden und unnötig gestreckte Szenen. Ich wünsche mir, dass in einer der vielen Welten, die existieren, DEVS aus 1x120 Minuten und nicht aus 8x45 Minuten besteht.

  • Malmkrog

    Malmkrog

    ★★★★

    Ein rumänischer Film, in dem russische Aristokraten 200 Minuten lang auf französisch über Religion, Politik und Religion reden? Awesome!

  • Malcolm & Marie

    Malcolm & Marie

    Ich würde lieber mein Leben lang nur noch Gerichte essen, wo immer ein bisschen Sand drin ist, als einen Tag diese Beziehung.

  • Cube 2: Hypercube

    Cube 2: Hypercube

    Es handelt sich bei CUBE 2: HYPERCUBE natürlich um keinen guten Film. Aber die kackenhäßliche Richard Kelly-Ästhetik hat schon etwas verstörend Faszinierendes.

  • Avengers: Endgame

    Avengers: Endgame

    Die Weltbevölkerung hat sich allein von 1970 bis 2015 verdoppelt. Der Plan von Thanos, die Hälfte der Bevölkerung zu vernichten und dann den Handschuh zu zerstören, ist also saudämlich.

  • The Secret

    The Secret

    And that's why Donald Trump still think he won the election.