Favorite films

Recent activity

All

Pinned reviews

More
  • Cinderella

    Cinderella

    ★★

    Disney Originals vs Remakes Round 1
    Habt ihr euch auch schon immer gefragt warum cinderella eigentlich so heißt? Wo die Eltern von Cinderella sind? Warum Cinderella bei der Stiefmutter bleibt obwohl sie abhauen könnte? Wie der Prinz eigentlich heißt? Warum Cinderella mit Tieren sprechen kann?
    Falls ja muss ich leider sagen, dass Märchen und Märchenfilme wahrscheinlich nicht wirklich eure Sache sind, was vollkommen okay ist, denn die meisten werden auch nicht ein ca. 100 millionen Dollar Remake eines Märchens machen,…

  • The Breadwinner

    The Breadwinner

    ★★★★★

    Nach dem Schauen von 1917 war ich zwar ein bisschen geplättet, allerdings auch ein bisschen frustriert, dass der mich nicht so emotional mitgenommen hatte wie gedacht, suchte bei Letterboxd in der Kategorie War und fand diesen irischen Animationsfilm von 2017. Ich weiß nicht ob ich den Film auch geschaut hätte, wenn ich gewusst hätte, dass ich mir anschließend noch länger die Tränen die Wangen im Strömen runterlaufen sollten. Aber dann hätte ich definitv einen der besten Animationsfilme der letzen Jahre…

Recent reviews

More
  • The Dark Knight

    The Dark Knight

    ★★★★★

    Im Kino eine 5 von 5. Wenn ich den in 1, 2 jahren mal wieder zuhause gucke wahrscheinlich wieder "nur" 5 oder 4,5 aber als kinoerlebnis definitiv nichts als liebe

  • Late Spring

    Late Spring

    ★★★★★

    Es ist unglaublich wie yasujiro ozu es schafft die simpelsten Geschichten mit der simpelsten Inszenierung meisterhaft zu erzählen, dass man nach jedem Film mit einem Klos im Hals da sitzt

Popular reviews

More
  • Parasite

    Parasite

    ★★★★★

    Gestern Abend zum zweiten Mal gesehen und der Eindruck, dass es sich bei Parasite um einen der besten Filme der 2010er Jahre und den besten koreanischen Film seit Oldboy handelt, hat sich verstärkt und gefestigt.
    Einer der Hauptgründe dafür ist die nie aufkommende Langeweile. Zu keiner Sekunde gibt es im Film Leerlauf, weil Bong Joon-Ho es auf eindrucksvolle Weise schafft Genres zu kombinieren, von denen man nicht gedacht hätte, dass man sie kombinieren kann. Nach der Hälfte des Filmes hat…

  • Knives Out

    Knives Out

    ★★★★

    Das wichtigste für ein gutes whodunit ist meiner Ansicht, dass man auf den Mörder immer von selbst kommen kann, auch bevor die Auflösung geschieht, sich aber nie zu 100 Prozent sicher ist, weil es noch genügend falsche Fährten gibt.
    Dieses Grundprinzip gelingt Rian Johnson in knives out sehr gut, jeder Satz, jedes Bild ist wichtig und gut inszeniert. Zusätzlich kann gerade Ana de Armas, in einem ohnehin schon sehr guten cast, schön aufspielen und die Auflösung hat noch eine sehr schöne message in ihrem Twist.