Favorite films

  • 2001: A Space Odyssey
  • Suspiria
  • A Clockwork Orange
  • A Trip to the Moon

Recent activity

All
  • Spiral: From the Book of Saw

  • Operation Finale

    ★★★

  • The Trial of Adolf Eichmann

    ★★★★

  • The Wolf of Snow Hollow

    ★★★

Recent reviews

More
  • War-Gods of the Deep

    War-Gods of the Deep

    War Gods of the Deep....? Was für War Gods bitte? Bessere Titel wären: "Exploration - Der Film" oder "Die Debatte im Meer" mit dem Untertitel: Wir zeigen nichts, aber unserer Charaktere erzählen euch was ihr gerne sehen würdet.

  • Re-Animator

    Re-Animator

    ★★★★★

    Kultig. Blutig. Makaber. Wahnsinnig und einfach genial. Re-Animator ist einer meiner absoluten Lieblingshorrorfilme. Es ist einer der Horrorfilme, die perfekt zu einer Halloween-Party passen. Die Story ist so überdreht und gleichzeitig extrem dich inszeniert. An jeder Ecke lauert bitterböser Humor und trotzdem nimmt der Film sich in keiner Sekunde ernst. Der Cast ist überschaubar. Bruce Abbott als Medizinstudent Daniel Cain und seine Verlobte Megan Halsey, gespielt von Barbara Crampton, sind die moralischen Anger für den Zuschauer. Aus ihren Augen erleben…

Popular reviews

More
  • The Godfather: Part III

    The Godfather: Part III

    ★★★★

    This review may contain spoilers. I can handle the truth.

    Heute habe ich die neue Schnittfassung von Francis Ford Copolla "Der Pate, Epilog: Der Tod von Michael Corleone" gesehen. Es ist der gleiche Film wie der Pate 3, wer große Unterschiede erwartet wie beim Directors Cut von Zack Snyder zu Justice League, wird wohl enttäuscht werden. Gut fand ich, dass der Tod von Lucchesi wie ursprünglich gedacht, deutlich blutiger ausfällt. Am Ende bleibt aber auch diese Schnittfassung hinter den beiden Originalfilmen zurück. Doch auch dieser Film hat seine Stärken und…

  • Midsommar

    Midsommar

    ★★★★½

    Wow, was ein fantastischer Film. "Midsommar" ist der Inbegriff eines Kunstwerks. Für mich gehört dieser Film klar zu den besten Filmen des letzten Jahres. Die kritischen Stimmen haben zwar Ihre Berechtigung, aber dazu nun mehr...

    Zuerst einmal möchte ich Folgendes betonen: Diese Bewertung ist rein subjektiv, andere kommen wahrscheinlich auf eine andere Bewertung und das ist auch gut so. Ich bezeichne mich als Cineasten, als einen Menschen, der die Filmkunst liebt, der für sich selbst gelernt hat welche Emotionen bewegte…