Nocturama

Nocturama ★★★½

Aktuelle, nihilistische Gesellschaftkritik, die mit toller Kamera langsam-beobachtend und stylisch-unterkühlt eine im Kaufhaus Zuflucht suchende Gruppe Jugendlicher beobachtet.
Ganz im Geiste von Romeros Kaufhaus-Zombies und Tyler Durdens Fight Club-Philosophie, mit surrealen Spuren von Buñuel, einem interessanten Editing und unterlegt mit einem vinyl-würdigen Electrosynth-Score von Bonello himself, entsteht für mich zwar kein Nägelkauer, aber Nocturama ist trotz seiner Oberflächlichkeit stets atmosphärisch, unwirklich, cinephil und ein Grund wieder einen zeitgenössischen Franzosen mehr auf die Watchlist zu packen.

"N for Nocturama."

col_plimp liked these reviews