Favorite films

  • The Dark Knight
  • Indiana Jones and the Last Crusade
  • Guardians of the Galaxy
  • Magnolia

Recent activity

All
  • Palm Springs

    ★★★★

  • Valerian and the City of a Thousand Planets

    ★★½

  • Beetlejuice

    ★★★★

  • Army of the Dead

    ★★

Recent reviews

More
  • Judge Dredd

    Judge Dredd

    Gar nicht mal soo schlecht. Setdesign, Special Effects, Kostüme, also alles optische sehr gut. Die generelle Handlung und die Action sind auch okay. Aber das Dredd mehr als die Hälfte des Films ohne seinen ikonischen Halm einläuft, es natürlich eine zur Figur nicht passende Lovestory geben muss und Stallones leichtes Nischeln sind große Abturner. Am schlimmsten ist aber Rob Schneider, der die Hälfte seiner Zeit damit beschäftigt ist zu Jammern, zu Wimmern, zu Stolpern und panisch Dredds Namen zu brüllen. Trotzdem war der Film besser, als ich ihn aus der Kindheit in Erinnerung hatte.

  • Wonder Woman 1984

    Wonder Woman 1984

    ★★★

    Anfangs knallig bunt mit gutem Tempo weiß der Film über lange Zeit gut zu unterhalten. Trotzdem muss man Wonder Womans ständig erhobenen Zeigefinger schon ertragen können. Wenn Wonder Woman es dann Mal krachen lässt ist die Action schnell, knallig und gut in Szene gesetzt. Die Idee, dass der Bösewicht dadurch stärker wird indem er anderen ihre Wünsche erfüllt ist zunächst eine spannende Prämisse, sofern man sich auf magische Kräfte einlassen kann. Jedoch verschwurbelt sich das Ganze zum Ende zu einem…

Popular reviews

More
  • Parasite

    Parasite

    ★★★½

    Bin mit allem zufrieden, aber da ich immer mal wieder ins koreanische Kino reingeschaut habe, hat mich der Film nicht ganz so umgehauen, wie so manchen Neuling.

  • Logan

    Logan

    ★★★★

    Knallharte Action mit Klingen in Köpfen und abgetrennten Gliedmaßen. Dazu gibt es ein düsteres Zukunftssetting für die Welt der Mutanten. Logan/Wolverine bekommt von Krankheit gezeichnet nochmal die Chance die innere Bestie zu besiegen, ähnlich wie Professor Xavier. Humor an den richtigen Stellen, aber nicht zu viel um die düster melancholische Stimmung zwischen der Action zu trüben. Das Flair der ersten X-Men Filme kommt nur noch in Einzelmomenten zum Vorschein.

    Schade, dass mich erst der vermutlich letzte X-Men/Wolverine Film mit Hugh Jackman so richtig begeistert hat. Auch Patrick Stewart glänzt noch einmal als weiser Mentor (mit Anfällen) für die nächste Generation.