Ghostbusters

Ghostbusters ★★★★

Im Kino durfte ich den Film damals nicht sehen, ein Kumpel hatte ihn irgendwoher auf Video 2000, dafür hatten wir aber natürlich keinen Player, wir hatten VHS. Daher musste ich völlig gehypet warten, bis er endlich im Fernsehen lief und habe ihn entsprechend gefeiert.

Diese rosarote Brille habe ich mittlerweile nicht mehr auf. Aber: Der Film funktioniert nach wie vor sehr gut. Lediglich die Screenzeit des Ensembles der vier Geisterjäger ist völlig unausgewogen (sehr zum Nachteil von Ernie Hudson und überzogen zugunsten Bill Murrays). Klar, auch die Effekte sind etwas gealtert, aber immer noch ziemlich glaubhaft und immer noch richtig kreativ (Eier explodieren und braten auf dem Counter, Indexkarten, die aus dem Register einzeln rausfliegen, etc.). Die Balance zwischen Grusel und Komödie ist einfach auf dem Punkt.