Ready Player One ★★★

Puh. Ich vermeide es eigentlich möglichst, Adaptionen mit Quellmaterial zu vergleichen, aber in Ready Player One gab es dann doch einige größere Änderungen, welche Entscheidungen und Charakterentwicklungen betreffen – und viele davon machten die Story tatsächlich schlechter. Muss ich irgendwann nochmal etwas ausführlicher besprechen.

So bleibt die Popkultur-Popcorn-Party, die bei der Vorlage zu erwarten war. Sicherlich unterhaltsam, aber etwas zu künstlich aufgeblasen.