Rambo

Rambo ★★★½

Stallone vermischt die Elemente der vorherigen drei Teile und muss natürlich, wie es sich für eine Rambo- Fortsetzung gehört, den Leichen- und Brutalitätslevel wieder erhöhen.

Der Birmakonflikt ist hier nur bedingt als Botschaft zu verstehen. Kann sein, dass Stallone auf die Zustände in Birma aufmerksam machen möchte, aber es wirkt eher so, als sollen die gezeigten Greultaten von Rambos Gegner nur dazu führen, die Gewaltakte von Rambo zu legetimieren.

Das kann man verurteilen, aber gegen Ende ist die Action so absurd Brutal, dass man dies nicht umbedingt ernst nehmen kann.

Wenn es wirklich einen Rambo 5 geben sollte, dann kann man gespannt sein, wie man die Brutaloaction noch mal steigern kann.

DrDoof liked these reviews