RSS feed for Ffunnypank

Favorite films

Recent activity

All

Recent reviews

More
  • Blown Away - Music, Miles and Magic

    Blown Away - Music, Miles and Magic

    ★★★★½

    Blown Away ist ein Film von zwei Musikern aus Berlin, den "Sailing Conductors", die damit ihre Reise auf einem Segelboot dokumentieren. Sie segeln von Asien, über Afrika, nach Süd- und Nordamerika. Dort machen sie einen Roadtrip in einem umgebauten amerikanischen Schulbus und anschließend segeln sie noch zurück nach Europa. Insgesamt sind die beiden fast 5 Jahre unterwegs. In den einzelnen Ländern, in denen sie auf ihrer Reise waren, haben sie sehr viele und komplett unterschiedliche Musiker getroffen und mit ihnen…

  • A Star Is Born

    A Star Is Born

    ★★★★½

    Was soll ich sagen? Ich liebe Musicals einfach.

    Aber abgesehen davon hat A Star Is Born eine tolle Story und vor allem mehr Story, als ich erwartet habe. 
    Schauspielerisch fand ich auch sowohl Bradley Cooper als auch Lady Gaga super und die Lieder sind, wie erwartet, wirklich großartig.

    Ich glaube dieser Film könnte selbst Leuten gefallen, die eigentlich nicht so die Musicalfans sind, weil die Figuren nicht einfach aus dem Nichts und ohne Sinn anfangen zu singen, sondern die Lieder echt sinnvoll in die Story eingebaut sind.

Popular reviews

More
  • Dunkirk

    Dunkirk

    ★★★★★

    Dass Christopher Nolan ein brillanter Regisseur ist, muss ich ja niemanden sagen, aber was er hier mit Dunkirk geschaffen hat: Perfekt.
    Besser kann man einen Kriegsfilm nicht inszenieren.

    Man wird ab der ersten Sekunde direkt in die Geschichte gesogen und erst bei den Credits wieder losgelassen, was nicht zu letzt an der großartigen Inszenierung liegt.


    Jede einzelne Aufnahme ist so wunderschön, dass man zu jeder Zeit pausieren könnte und den momentanen Frame ausgedruckt an die Wand hängen könnte.
    Dieser Film…

  • Solo: A Star Wars Story

    Solo: A Star Wars Story

    ★★★½

    Meine Erwartungen an den Film waren vor dem Kinobesuch fast nicht vorhanden durch die vielen schlechten Kritiken und auch die Trailer haben mich nicht gepackt. Dadurch konnte mich der Film allerdings fast nur noch positiv überraschen. 

    Das hat er jedoch erst mit der zweiten Hälfte geschafft. Die erste Hälfte war einfach deutlich schwächer. Sie hat sich deutlich mehr gezogen und die spannenden Ereignisse sind erst in der zweiten Hälfte passiert. Die erste Hälfte war wie ein Fundament, damit die restliche…