RSS feed for fincky87

Favorite films

Recent activity

All

Recent reviews

More
  • On Her Majesty's Secret Service

    On Her Majesty's Secret Service

    ★★★★½

    Nun bin ich angelangt, beim wohl unterschätztesten Bond-Film überhaupt, der gleichzeitig zu meinen liebsten überhaupt gehört. Das liegt nicht mal unbedingt an George Lazenby, der Sean Connery hier quasi einmalig vertritt, sondern viel mehr an der deutlich emotionaleren Ausstrahlung und Komponente des Geheimagenten, die wir vor On Her Majesty's Secret Service nie zu sehen bekommen sollten.

    Hier zeigt sich Bond erstmals als Mensch. Und das gelingt nahezu genauso gut, wie es Jahrzehnte später Daniel Craig gelingen sollte, nur dass es…

  • You Only Live Twice

    You Only Live Twice

    ★★★½

    Ich gestehe ich hatte Sean Connerys zunächst einmal letzten Auftritt als 007 schlechter in Erinnerung, dabei ist insbesondere die erste Hälfte des Films ziemlich gelungen, trotz der üblichen Sexismusanfälle, der nach wie vor auch hier sehr unangenehm wirken im Jahr 2017.

    Die asiatischen Kulissen, aber auch die Weltraum/Satelliten/Kalter Kriegaspekte bringen viel frischen Wind in den Film. Während wir in Thunderball größtenteils unter Wasser unterwegs waren, spielt sich hier vieles in der Luft ab. Ob Little Nellie, Hubschrauber-Action oder die Szenen…

Popular reviews

More
  • Dunkirk

    Dunkirk

    ★★★★½

    Nolan hat mit Dunkirk ein einmaliges Kinoerlebnis geschaffen. Wirklich, der Kriegsfilm ist eine absolute Erfahrung, die man gesehen haben muss. So rudimentär die erzählte Geschichte des Films auch ist, selten hat man sich als Zuschauer direkter in einer Handlung befunden als hier.

    Audiovisuell ist Dunkirk unfassbar. Das Sounddesign und der Score sind jetzt schon ganz weit vorn im Oscar-Rennen. Die Bilder sind grandios eingefangen und bieten tolle Kameraeinstellungen. Auch die Darsteller, obwohl eher körperlich gefordert, überzeugen.

    Aber der Höhepunkt des…

  • A Nightmare on Elm Street

    A Nightmare on Elm Street

    ★★★★½

    Dieses nervenraubende, terrorisierende Quietschen und Knarzen des mit Messern bestückten Handschuhs hat sich in die Köpfe eines jeden Horrorfans eingebrannt. Jeder kennt die legendäre Horrorikone, sogar über das gängige Leatherface, Michael Myers, Jason Voorhees Maß hinaus. Freddy ist Popkultur.

    Der Ursprung der Beliebheit ist Cravens sensationeller Slasher A Nightmare on Elm Street, der genau zur richtigen Zeit am richtigen Ort während des Höhepunkts der Ära des Slashers veröffentlicht wurde. Craven nimmt seine jungen Figuren ernst, verschafft ihnen identifikationswürdige Charaktere. Aber…