Paprika ★★★½

Japanuary 2018 - Film Nr. 2

Ich mochte vor allem, wie "Paprika" die visuellen Möglichkeiten des Animationsfilms nutzt, um die tollen und aufregenden Traumwelten des Films darzustellen. In deren Darstellung liegt in erster Linie auch die große Stärke des Films, die über die streckenweise wenig überzeugende Handlung gut hinwegsehen lässt.