The Irishman ★★½

Ich verstehe, was ihr daran feiert, diese Selbstabrechnung mit Mafia als popkulturellen Phänomen, ich mag das letzte Drittel auch sehr gerne – aber es packt mich einfach nicht. Und wenn eine*n nicht packt, können 3,5 Stunden verdammt lang sein.