Gamera vs. Gyaos ★★½

Gamera ist wieder da. Nachdem er versucht hat Tokyo in Schutt und Asche zu legen und sich mit Barugon geprügelt hat, ist Gaos nun sein Gegner im dritten Film. Gaos hat dabei erstaunlich gutes Kreaturendesign erfahren und auch, wenn die Geschichte dieser Gamera-Installation sehr dünn ist, macht der Film irgendwie doch Spaß. Dies liegt vor allem daran, dass es recht viele Kampfszenen zwischen den Giganten gibt und man als Zuschauer mit Gamera sympathsiert. Dennoch ist Gamera gegen Gaos - Frankensteins Kampf der Ungeheuer schwächer als seine beiden Vorgängerfilme, da eben die Geschichte deutlich schwächer ist und einem die menschlichen Schauspieler relativ egal sind.