Favorite films

  • Cinema Paradiso
  • The Violin
  • The Reflecting Skin
  • The Turin Horse

Recent activity

All
  • Jurassic World

    ★★★

  • The Perfume of the Lady in Black

    ★★★★

  • Black Rain

    ★★★★

  • Creepozoids

    ★★½

Recent reviews

More
  • Jurassic World

    Jurassic World

    ★★★

    Im Prinzip kann man "Jurassic World" als Remake von "Jurassic Park" bezeichnen, nur eben mit "zeitgemäßen" Charakteren, die aber leider im Vergleich zu Neill, Dern, Goldblum und Co. klar den Kürzeren ziehen und weit weniger Sympathie beim Zuschauer entwickeln. Eine gelungene Idee war es, das ganze aus der Sicht zweier Kids zu zeigen.

    Auf der wissenschaftlichen Ebene thematisiert er die mögliche Nutzung von Raptoren zu Kriegszwecken. Zwar ein logischer und zeitgemäßer Schritt, aber trotzdem stößt es bei mir immer noch…

  • The Perfume of the Lady in Black

    The Perfume of the Lady in Black

    ★★★★

    Ein faszinierender, komplexer, ungewöhnlicher Giallo, der sich von der Masse stark abhebt und eher in der Tradition des psychologischen Horrors steht und dabei stark von "Rosemary's Baby", "Psycho" und "Alice im Wunderland" inspiriert ist.

    Gerade im Kontrast zu der behutsamen und hochwertigen Inszenierung, funktionieren hier einige Jump-Scares und WTF-Plot-Twists erstaunlich gut und die teils träumerische, teils schaurige Musik von Oscarpreisträger Nicola Piovani ("Das Leben ist schön") und die tollen Farbakzente und Kameraeinstellungen sorgen immer wieder für Gänsehaut.

    Hauptdarstellerin Mimsy Farmer…

Popular reviews

More
  • Mad Max: Fury Road

    Mad Max: Fury Road

    ★★★★½

    In Zeiten, in denen das Action-Kino fast als ausgestorben gilt und nur wenig neue Impulse bietet, kommt "Mad Max: Fury Road" um die Ecke. Ein postapokalyptischer Adrenalinrausch, in dem waghalsige Stunts, beeindruckende artistische Performance-Kunst, kreativ gestaltete Kostüme, Masken und Fahrzeuge und bombastisch bebilderte Materialschlachten die Zutaten für diesen Nonstop-Kracher bilden, der in unserer heutigen Zeit seinesgleichen sucht. Dabei hat man, erfrischender Weise, so weit es geht auf CGI verzichtet, dadurch wird ein höherer Realismus erzielt und in diversen Crash-, Stunt-…

  • Tenet

    Tenet

    ★★★

    In Zeiten von Corona kommt ein derartiger Kinobesuch einem saisonalen Ereignis gleich. Nach einer langen Durststrecke und vielen Ungewissheiten was das derzeitige Kino betrifft, wird "Tenet" von einigen willkommener geheißen als ein Regenschauer während einer Dürreperiode. Und auch mit dem Blick auf die leeren Kinosessel in der ersten Woche (!) und vor allem bei den Trailern vor dem Hauptfilm wird die "Durststrecke" des derzeitigen Kinos nochmal deutlich: Außer "Wonder Woman 1984" kein einziger "Blockbuster". Vielleicht eine gute Gelegenheit für Karoline…