RSS feed for hibb

Favorite films

Don’t forget to select your favorite films!

Recent activity

All

Recent reviews

More
  • The Predator

    The Predator

    ★★½

    Hin & wieder blitzt Blacks Gespür für ein nettes Charakter-Konstrukt durch, nur leider sind die Charakter zu oder zu wenig drüber: Die Hippie-Verbrecher-Truppe hätte sich für mehr oder weniger Karikatur entscheiden müssen – in diesem Mischverhältnis funktionierte sie für mich nicht. Gelegentlich schafft es sogar ein Spruch sein Ziel zu treffen, zu oft ist aber Kopfschütteln angesagt (es kommen viel zu viele STFU vor). Dass Black weder Action, Atmosphäre noch Suspense inszenieren kann, sollte jedem vorher bekannt sein – das war…

  • The Happytime Murders

    The Happytime Murders

    ★★

    Bumsende, vulgäre und mordende Puppen tragen vielleicht ein paar Sketche, aber man merkt deutlich an, dass dies nicht für einen abendfüllenden Film reicht.

Popular reviews

More
  • Blade Runner 2049

    Blade Runner 2049

    ★★★½

    2049 steht etwas zwischen den Stühlen: Für Blockbuster-Kino recht anspruchsvoll – für anspruchsvolles Kino teilweise oberflächlich und wenig fokussiert.

    Gerade beim philosophischen Subtext wurden mir zu viele Dinge durcheinander geworfen. Manche Dinge gehen auf, andere hingegen wirken zu forciert:
    Mir gefällt das Vermeiden einer Auflösung ob gewisse Figuren menschlich oder artifiziell sind. Dass die Linie, wo Maschine-Sein aufhört und Mensch-Sein beginnt immer mehr verschwimmt, ist einer der wichtigsten Punkte von 2049. Da ist es auch folgerichtig, dass sowohl der Zuschauer…

  • The Love Witch

    The Love Witch

    ★★★½

    Ein 60s-Horror-Retro-Feminismus-Liebes-Thriller im Technicolor-Look! Klingt schwierig, ist es auch. Dennoch ist der Genre-Mix gerade die große Stärke des Films. Sowas hat man einfach lange nicht mehr gesehen. Was als simple Trash-Horror Hommage beginnt, entwickelt sich zu einer äußerst ehrlichen Studie über veraltete Geschlechterrollen (das "veraltet" wird durch eine Mittelalter-Szene auf den Punkt gebracht, obwohl der Film in der Gegenwart spielt). Der Film funktioniert auf mehreren Ebenen: So kann man die Hauptfigur als klassische Femme Fatale sehen, welche Männer in den…