joshinsky

5 Sterne --> Ohne Worte
4,5 Sterne --> Meisterwerk
4 Sterne --> Überragend guter Film
3,5 Sterne --> Sehr guter Film
3 Sterne --> Guter Film
2,5 Sterne…

Favorite films

Recent activity

All

Recent reviews

More
  • Corpus Christi

    Corpus Christi

    ★★★★

    Corona Challenge #90: Ein fremdsprachiger Film

    Ich hab mir diesen Film eigentlich nur wegen der guten Letterboxd Bewertung im Kino angesehen und bin von der Schönheit und Tiefe der Geschichte ziemlich umgehauen worden. "Corpus Christi" hat mich irgendwie, ich weiß nicht wieso, ein wenig an "American History X" erinnert. Es gibt rein objektiv keine großen Gemeinsamkeiten, vielleicht ist die Botschaft ein ähnliche. Zugleich bricht der Film mit Konventionen, zeigt dabei die Sinnhaftigkeit der Kirche und zugleich auch viele offensichtliche Unsinnhaftigkeiten…

  • Anthropocene: The Human Epoch

    Anthropocene: The Human Epoch

    Corona Challenge #89: Eine Dokumentation

    "Anthropocene" ist wirklich erschütternd. Wunderschön und sehr langsam gefilmt zeigt die Dokumentation Bilder unserer Welt, die in Teilen eigentlich viel besser in eine Dystopie á la "Blade Runner" gepasst hätten. Tatsächlich hatte ich vor allem in den Szenen mit den wirklich gigantischen Abtrage-Fahrzeugen im RWE Abbaugebiet am Hambacher Forst massive "Blade Runner 2049" meets "Mad Max: Fury Road" Vibes.
    Schöner hätte man das gigantische Ausmaß der Zerstörung durch den Menschen schlecht einfangen können.

Popular reviews

More
  • 2001: A Space Odyssey

    2001: A Space Odyssey

    ★★★★★

    DER Sci-Fi Film überhaupt. Die letzte Stunde ist auf der großen Leinwand im 4K Remaster sowieso ein visueller Orgasmus. Zur Filmmusik muss ich nichts sagen.
    Wenn einer die Mondlandung gefaked hat, dann war’s Kubrick...

  • Arrival

    Arrival

    ★★★★★

    Ich kann nicht ausreichend in Worte fassen, was für ein wunderschöner Film das ist.
    Diese Bilder hauen mich um. Düster, grau, dunkel, aber nicht kalt. Zutiefst melancholisch und traurig, aber nicht hoffnungslos. Ruhig. Bilder, die einfach sitzen. Und einsinken. Ganz tief.
    Die Filmmusik ist unbeschreiblich schön. Ein Gedicht aus Geräuschen, Lauten und Tönen. Fremdartig, melodiös und zutiefst berührend. Wie die Situation, die sie umschlingen. Zwei Arten aus verschiedenen Welten ohne Gemeinsamkeiten, aber doch faszinierend und sich entfaltend. Eine Musik, wie…