Knives Out ★★★★

»Knives Out« war bei mir schon seit der Ankündigung im Herbst 2018 auf der Watchlist und gehörte neben »Jojo Rabbit« sicher zu meinen am meisten erwarteten Filmen von 2019. Als dann die ersten Kritiken äußerst gut ausfielen wurden meine Erwartungen noch zusätzlich nach oben geschraubt. An sich also keine besonders gute Ausgangslage für einen Kinobesuch. Glücklicherweise konnte der Streifen sich aber trotz meiner hohen Erwartungshaltung durchsetzen.

Gleich zu Beginn wirft einen der Film in ein gefühlt ewiges Set-Up das mit wahnsinnig vielen Informationen um sich wirft und so eine hohe Aufmerksamkeit vom Zuschauer erwartet. Dies lohnt sich aber auch, denn die Menschen rund um die Familie Thrombey sind großartig aufgebaut. Allein die Dynamik zwischen den Charakteren macht »Knives Out« super spaßig, hier hilft natürlich auch der zugrundeliegende, brillante Cast. Hier fällt wirklich ausnahmslos niemand negativ auf, das ganze Ensemble macht seine Arbeit hervorragend.

Auch aus technischer Sicht macht »Knives Out« vieles richtig, hier gilt es besonders DoP Steve Yedlin zu loben, dieser hat den digitalen "Film-Look" hier nahezu perfektioniert. Hätte Rian Johnson nicht in seinem Theatrical Commentary darauf hingewiesen – ich wäre immer noch überzeugt hier wäre auf 35mm gedreht worden. Generell merkt man einfach mit welcher Leidenschaft Johnson sowohl als Autor als auch als Regisseur arbeitet, insbesondere auch wenn man das bereits genannte Commentary hört. Eine Solche Liebe zum Detail und Filmemachen an sich ist beeindruckend und lässt einen gerne über die Schwächen des Films hinwegsehen.

Da wäre beispielsweise die Story, die schlussendlich doch weniger clever ist als sie sich selbst verkaufen möchte. Oder kleinere Continuity-Patzer die mir aber auch erst bei einer zweiten Sichtung aufgefallen sind. Doch beim ersten Mal wurde ich von der Geschichte mit ihren schillernden Charakteren allerdings so in deren Welt gesogen, dass mir solche Kleinigkeiten nicht weiter auffielen.

Schlussendlich bleibt mir also nicht viel übrig, außer eine klare Empfehlung für »Knives Out« auszusprechen und mich schon auf die Fortsetzung zu freuen.

Kilian liked these reviews

All