Wenn der Vorhang fällt ★★★½

Die Doku bietet einen informativen Einblick in die Geschichte des deutschsprachigen Hip-Hop aus unterschiedlichen Perspektiven. Das ist keineswegs spektakulär, jedoch gibt es ein paar Details, die ich interessant fand. Ein bisschen mehr an Musikbeispielen wäre ganz nett gewesen. Vor allem schade, dass einer der ganz großen Vertreter des Genres nicht zu Wort kommt: Dendemann. Bzw Eins Zwo (und somit natürlich auch DJ Rabauke)! Trotzdem anspruchsvoll gemacht!