RSS feed for Klausi

Favorite films

Recent activity

All

Recent reviews

More
  • Joker

    Joker

    ★★★★½

    „Warum denn so Ernst?!“

    Warum denn nicht?

    Zu Beginn möchte ich sagen, dass es sehr wichtig ist den Film Taxi Driver zuvor gesehen zu haben. Es gibt sehr viele Anlehnungen die innerhalb der Story und des Charakters wiederzufinden sind. Robert De Niro wurde nicht umsonst deswegen für eine Rolle gecastet.

    Bereits die Trailer hatten gezeigt, dass Joker nicht im geringsten dem entsprechen soll was wir von den meisten Comicverfilmungen gewohnt sind. Im Vorfeld sprach man sogar schon von einem Oscarkandidaten.…

  • The Grand Budapest Hotel

    The Grand Budapest Hotel

    ★★★★

    Die Symmetrie der Bilder, die sich durch den ganzen Film zieht, gleicht einer hervorragenden Perfektion in jeder einzelnen Einstellung, dass es mich allein schon unterhält eben darauf zu achten. Wodurch ich, wie ich zugeben muss, dann aber leider auch an einigen Stellen den Faden verloren hatte.


    Der Cast brüstet sich hier, ja aber mal sowas von, mit einer Reihe an erstklassigen Schauspielern, dass es fast einfacher wäre aufzuzählen wer nicht mitgespielt hat.

    Ich habe von Anderson bisher nur diesen Film und Isle of Dogs gesehen. Aber eines ist mir schon mal klar geworden; Wes Anderson Filme sind ihr eigenes Genre.

Popular reviews

More
  • Blade Runner

    Blade Runner

    ★★★★★

    Dieser Film ist und bleibt unfassbar gut.
    Diese Atmosphäre reißt einen förmlich mit und befördert einen in diese düstere Welt die den Cyberpunk mitgegründet hat.
    Und er ist keine Sekunde Langweilig wenn man ihn denn versteht. Ja, ich musste dem Film 3 Chancen geben, weil ich damals die ersten Male eingeschlafen bin. Weil ich eben keine Ahnung hatte. Aber das ist schon eine Weile her.
    Blade Runner erzählt uns die Geschichte über die Bedeutung von Leben und Tod, auf eine…

  • The Shape of Water

    The Shape of Water

    ★★★

    Inzenatorisch, keine Frage, ist The Shape of Water gut gemacht. Das Szenenbild, die Schauspieler und natürlich auch das Kostüm des Dings sind hervorragend.
     Über die Geschichte lässt sich aber streiten. Ja, da steckt sehr viel dahinter. Große Metaphern und Symbolik, Filmreferenzen wie zu „Das Ding aus dem Sumpf“ zum Beispiel und viel mehr. Das Darstellen des  kalten Krieges und was am meisten raussticht; man kann sich nicht aussuchen wen oder was man liebt.
    Das alles kann man an dem Film…