Favorite films

  • Uncut Gems
  • Les Misérables
  • Never Look Away
  • Limitless

Recent activity

All
  • The Royal Game

    ★★★★

  • 7500

    ★★★★★

  • Old

    ★★

  • Supernova

    ★★½

Pinned reviews

More
  • A Hidden Life

    A Hidden Life

    ★★★½

    Lang, düster, lange emotionale Einstellungen, lang und lang. Von den drei Stunden hätte man locker eine einsparen können. Doch so wirklich gelangweilt habe ich mich doch nicht, der Film entwickelt durch Parallelmontagen zwischen dem Dorf und Franz in Gefangenschaft eine coole Atmosphäre. Durch das ständige Alpenpanorama und die permanente Gefahr durch die Nazis, sah ich mich unwillkürlich in "Als Hitler das rosa Kaninchen stahl" zurückversetzt, auch wenn hier der Grundton und auch der Look viel dunkler und entsättigter gestaltet ist.…

  • Underwater

    Underwater

    ★★½

    Hoffentlich ist das nicht so 'ne 20.000 Meilen unterm Meer Scheiße, man!

    Boah, das war ja echt 'ne Slendermanscheiße, man!

    Dies sind nur zwei der dämlichen Sätze die Comic Relief T.J Miller so von sich gibt. Ansonsten sind hier generell ziemlich dumme Dialoge zu hören, eingelassen zwischen Jumpscares im 10-Minuten-Takt. Diese funktionieren spätestens nach dem dritten mal nicht mehr, da auch versucht wird, mit jedem noch so kleinen Mist zu jumpscaren, sei es nur irgendein basslastiges Knarzen oder ein Schreien…

Recent reviews

More
  • The Royal Game

    The Royal Game

    ★★★★

    Bis auf komische lange POV Halluzinationsmontagen hat er mich sehr unterhalten. Filme mit Leuten in Isolationshaft sind aber auch ein kleines Guilty Pleasure von mir.
    Ich hätte gerne noch etwas mehr davon gesehen wie er seinen Skill in Gefangenschaft trainiert, es kam einem so vor als hätte er das Buch 2 Tage gehabt bevor es ihm weggenommen wurde und wie er seine Schachskills mit dem Schatten des Bettgestells gepusht hat, wurde auch nicht wirklich klar.

  • 7500

    7500

    ★★★★★

    Top Film auch beim 2. mal
    +0,5*

Popular reviews

More
  • When Hitler Stole Pink Rabbit

    When Hitler Stole Pink Rabbit

    ★★★

    Schöne Bilder, schöne Drehorte, etwas lahme Handlung. Dass der Film vollständig aus der Sicht eines kleinen Mädchens erzählt wird, stimmt nicht ganz, da es genug Szenen gibt, in denen sie überhaupt nicht zu sehen ist. Es sind oft die Szenen, in denen die Brutalität und die echte Gefahr der Nazis benannt wird, wie als Onkel Julius Annas Vater Arthur von Zuständen in KZs erzählt. Doch überwiegen die kinderfreundlichen Szenen und so passiert bis auf Hin- und Hergereise, Kinderfreundschaften und Schulgeschichten auch nicht viel mehr. Unterm Strich bleibt ein Familienfilm mit drittem Reich Beigeschmack.

  • Das perfekte Geheimnis

    Das perfekte Geheimnis

    ★★½

    Mal ganz im Ernst, wer nimmt dem Film ab, dass Wotan Wilke Möhring (52), Frederick Lau (30), Elyas M Barek (37) und Florian David Fitz (44) seit der 3. Klasse beste Freunde sind?