RSS feed for Steffen

Favorite films

Recent activity

All

Recent reviews

More
  • Jojo Rabbit

    Jojo Rabbit

    ★★★½

    Taika Waititi schafft es mit Jojo Rabbit, eine rührende, vor Zynismus sprühende Coming-of-Age-Geschichte auf die Leinwand zu zaubern, die neben strapazierten Lachmuskeln auch einen dicken Kloß im Hals hinterlässt.

    Johannes ist ein gerade 10-jähriger Junge der vor dem wichtigsten Tag seines Lebens steht: Dem Eintritt in die Hitlerjugend. Gestärkt durch martialische Gedanken der Nazi-Doktrin und seinen imaginären Freund Adolf, geht er diese Aufgabe voller Tatendrang an - um nach einem makaberen Stabgranaten-Unfall zum Propaganda-Postjungen degradiert zu werden. Während seine Freunde…

  • Vertigo

    Vertigo

    ★★★

    In der ersten Hälfte ist Vertigo tatsächlich ein relativ durchschnittlicher Krimi - ein ehemaliger Detective, der seinen Job aufgrund seiner immensen Höhenangst aufgeben musste, soll die Frau eines Freundes beschatten, da diese in letzter Zeit behauptet besessen vom Geist ihrer Großmutter zu sein.
    Während der laufenden Beschattung verlieben sich die beiden -natürlich- ineinander, und nach einer Stunde führte das gezwungenermaßen zur Frage, was an diesem Film denn nun so legendär sein soll.
    Während mir diese Frage durch den Kopf schoss,…

Popular reviews

More
  • The Meg

    The Meg

    ★★

    Zahnlos.

    Nettes Wort dass diesen Film ganz gut beschreibt. Tatsächlich hat mir das Buildup, wenn auch cheesy, gut gefallen. Nett, wie erklärt wird WARUM auf einmal ein Megalodon im Ozean rumschwimmt.
    Statham macht routiniert sein Ding und auch die Darsteller sind sympathisch und, man lese und staune, wir haben sogar ne richtig goldige Kinderdarstellerin die NICHT permanent rumnervt!
    Storymässig bleibts hier natürlich SEHR seicht, aber in so nen Film geht ja kein Mensch um am Ende zu viel Hirnschmalz anstrengen…

  • Tomb Raider

    Tomb Raider

    ★★½

    Alicia Vikander verkörpert nun also die neue Lara Croft - reiche Archäologentochter mit Hang zu abgefahrenen Hobbies und zuletzt auch wieder richtig guten Videospielen im Gepäck.
    Nach viel Gelächter über komische Teaser und verhunzte Filmposter war meine Vorfreude ehrlich gesagt erst mal dahin, drum dauerte es jetzt doch recht lange bis ich den Film ansah.
    Und, nun ja, es ist ein sehr okayer Actionfilm draus geworden. 
    Zur Story: Laras Vater verlässt das Familienanwesen mitsamt Tochter um einem japanischen Todesmythos auf…