RSS feed for Limevo

Favorite films

Recent activity

All

Recent reviews

More
  • Birds of Prey (and the Fantabulous Emancipation of One Harley Quinn)

    Birds of Prey (and the Fantabulous Emancipation of One Harley Quinn)

    ★★★

    Bund, schrill, laut, chaotisch und eine brilliante Margot Robbie in ihrer Paraderolle. Also genau das, was ich von „Birds of Prey (and the Fantabulous Emancipation of One Harley Quinn)“ erwartet habe und vor allem genau das, was ich mir einst auch von „Suicide Squad“ erhoffte.

    Offensichtlich wusste auch Regisseurin Cathy Yan um die ernüchternden Kritiken des indirekten Vorgängers Bescheid und geht, um die Fehler von „Suicide Squad“ nicht zu widerholen, konzeptionell einen deutlich sicheren Weg.
    Vor allem verlässt sie sich…

  • 1917

    1917

    ★★★★

    Zwei Soldaten, Lance Corporal William Schofield (George MacKay) und Lance Corporal Tom Blake (Dean-Charles Chapman) im ersten Weltkrieg die eine Nachricht überbringen sollen um einen Angriff auf die neue deutsche Linie abzusagen.

    Schonmal ne ganz interessante Ausgangslage für einen Kriegsfilm, die sich sonst meist mit dem 2. WW oder noch jüngeren Kriegen befassen.
    Leider wird aus dieser Ausgangslage nicht alles rausgeholt, was geht und man verlässt sich vor allem auf die technischen Kniffe in diesem Film, allen voran der vermeintliche…

Popular reviews

More
  • The Elephant Man

    The Elephant Man

    ★★★★½

    Nachdem ich von David Lynch bis jetzt nur "Eraserhead" gesehen habe, war ich auf weit schlimmeres gefasst.
    Damit mein ich nicht, dass Eraserhead ein schlechter Film ist, sondern das "Der Elefantenmensch" deutlich klarer und besser zugänglich ist.
    Und tatsächlich fand ich die Geschichte des John Merrick bzw. der "Elefantenmensch" sehr mitnehmend und zugleich wunderschön.
    Die Thematik ist trotz des alters des Films noch heute sehr von Bedeutung, wenn Menschen angefeindet und zur Schau gestellt werden, nur weil sie anders sind und man ihnen nicht die Möglichkeit gibt, ihre eigentliche Persönlichkeit zu zeigen.

  • High Life

    High Life

    ★★

    “High Life” ist einer der Titel, die mir im Kinojahr 2019 (zum Glück) entgangen sind und durch den ich mich nun im Nachhinein gequält habe. Und es war leider wirklich eine Qual, obwohl ich mich wirklich auf diesen Film gefreut habe. Üblicherweise waren es diese kleinen SciFi Indie-Filme, die mich letztes Jahr alle durchweg begeistern konnten, egal wie sehr sie von ihrer Zuschauerschaft zerrissen werden. Nur leider verlässt sich dieser Film viel zu sehr auf seiner wirklich interessanten Prämisse, die…