Favorite films

  • The Great Silence
  • Dancer in the Dark
  • Dangerous Encounters of the First Kind
  • Lilya 4-ever

Recent activity

All
  • Carnage

    ★★★½

  • The Wild, Wild Planet

    ★★½

  • Dune

    ★★★★½

  • Free Solo

    ★★★★½

Recent reviews

More
  • Young and Innocent

    Young and Innocent

    ★★★½

    Jung und Unschuldig ist nach meiner Wahrnehmung einer der unbekannteren Hitchcocks. Dies aber völlig zu Unrecht. Er kommt zwar nicht an seine Meisterwerke ran, aber entzaubert eine lustige Leichtigkeit die heute immer noch Spaß macht.
    Derrick wir zur Unrecht des Mordes beschuldigt und entkommt dem Strafvollzug um seine Unschuld zu begleichen. Die Tochter des Polizeidirektors Erica hilft ihm bei der Flucht mehr oder weniger unfreiwillig. Nun begeben sich die beiden auf eine gemeinsame Flucht und Ermittlung der wahren Vorkommnisse. Erica…

  • Ever After

    Ever After

    ★★★½

    „Endzeit“. Ein deutscher Zombiefilm. Gibt ja nicht wirklich viel Nennenswertes aus diesem Genre hierzulande.
    Weimar und Jena die letzten beiden überlebenden Städte in der Zombieapokalypse. Beide verbindet ein autonom fahrender Zug für Material. Seit zwei Jahren sind die letzten verbliebenen Menschen in diesen Städten gefangen. Die beiden jungen Frauen Vivi und Eva schleichen sich aus unterschiedlichen Gründen an Bord des Zuges um Weimar zu Endkommen. Auf halben Weg bleibt der Zug einfach stehen und das ungleiche Team ist auf sich…

Popular reviews

More
  • Showgirls

    Showgirls

    ★★★★

    achso so ist das also. The Neon Demon ist eine Neuinterpretation von Showgirls. Nur mit weniger nackten Brüsten (:

    Für Leute wie mich die total das Visuelle an Filmen mögen fantastisch. Aber auch die Entwicklung der Hauptfigur ist interessant und intelligent gestaltet.

  • Die Halde

    Die Halde

    ★★★½

    Tom hat seine Schule abgeschlossen und geht vor dem Beginn seines Studiums auf Wanderschaft. Dabei begegnet er Lizzi, die ihm sofort begeistert ihre Straße, zum Sonnengrund, zeigt. Eine Mülldüne hat schon Teile der Straße gefressen und droht die ganze Straße zu fressen. Die Bewohner scheinen dieser Gefahr zu verdrängen und genießen den Abend im Garten. Die Schuld, dass in ihrem Garten nichts mehr wächst wird auf die Fremden geschoben, aber auch sonst scheinen sie ihren Frust über die Situation eher…