RSS feed for Maddin9876

Favorite films

Recent activity

All

Recent reviews

More
  • The Last Laugh

    The Last Laugh

    ★★½

    Ich sehe den Film als Kompliment. Er scheint so geschrieben, dass alte Menschen über die Alte-Menschen-Gags (Sex mit Viagra, Über Krankheiten reden etc.) lachen sollen. Ich musste nicht lachen. Daher bin ich noch nicht alt.

  • Black Mirror: Bandersnatch

    Black Mirror: Bandersnatch

    ★★★½

    This review may contain spoilers. I can handle the truth.

    Ist das noch ein Film oder schon ein Spiel? Ich tue mich schwer, Bandersnatch als Film durchgehen zu lassen. Dafür wirkt er zu "unterbrochen" und chaotisch. Spätestens beim dritten "Neuanfang" war es leicht nervig und es frustrierte einen, nicht die "richtige" Entscheidung getroffen zu haben. Warum ich hier so viel in "Gänsefüßchen" schreibe?
    Ich bin mir immer noch nicht sicher, ob vieles als Meta-Ebene beabsichtigt oder ein zufälliges Produkt war. Die Meta-Ebene! Die war übrigens fantastisch. Das Spiel hatte seinen…

Popular reviews

More
  • Skyscraper

    Skyscraper

    ★★

    Ob das Brett, auf dem Mutter und Sohn zitternd stehen, wohl hält? Ob das Seil, an dem The Rock hängt, wohl das Gewicht halten kann? Ob der Sprung vom Kran wohl gut ausgeht? Puhhhhhh, Glück gehabt. Es war kaum auszuhalten. Wie so ein trashiger Tele 5 Actionfilm. Nur halt mit guten Effekten. Aber dafür mit umso schlechteren Dialogen, die wie eine Persiflage einer Dailysoap wirkten: Gekünstelt, emotionslos und unlustig. Der Film hatte EINEN guten Moment, und das waren die ersten 2 Minuten. Ich habe den Film nur geschaut, weil mich der Kinobesuch nichts kostete. Ich werde zukünftig weiterhin Dwayne Johnson Filme meiden...

  • Mission: Impossible - Fallout

    Mission: Impossible - Fallout

    ★★★★

    Geballte Action, gut choreographierte Kloppereien, unübersichtliche Schusswechsel und rasante Verfolgungsjagden nonstop, aber auf genial gefilmte und inszenierte Weise (etwas rauer und dreckiger) mit außerordentlich vielen Lens Flares (Grüße gehen raus an J.J.Abrams) und allen Mission Impossible Gimmicks, die man erwartet und auf jeden Fall sehen möchte. Zeit zum Durchatmen bleibt einem da kaum. Zwischendurch verliert man ein- zweimal den Faden (warum treffen die sich jetzt nochmal mit der einen Frau?), dafür wird man umso öfter getäuscht oder in die Irre geführt. Als Actionfilm unschlagbar, in der Gesamtwertung ein wirklich guter Film.