Favorite films

Recent activity

All

Pinned reviews

More
  • Mission: Impossible - Fallout

    Mission: Impossible - Fallout

    ★★★★½

    Tom Cruise ist vielleicht der größte Filmstar aller Zeiten. Ich sage nicht, dass er der talentierteste ist, wobei er in den 80er und vor allem den 90er bewiesen hat, dass er mehr kann als nur Action. Cruise ist für mich in vielerlei Hinsicht einzigartig. Der Mann ist seit fast 40 Jahren im Geschäft und hat von seiner Strahlkraft kaum verloren. Cruise's Leidenschaft und Professionalität für das Medium Film ist jedes Mal zu spüren. Wenn Cruise einen Film macht, ist es…

Recent reviews

More
  • The Party

    The Party

    ★★★★½

    Peter Sellers, meine Güte. Das kann man nicht besser spielen. Ein Film, der Balsam für die Seele ist. Es ist einfacher, harmloser Humor, der hier gespielt wird, aber grandios gut umgesetzt. Der Kellner verdient ein ordentliches Trinkgeld.

  • A Quiet Place Part II

    A Quiet Place Part II

    ★★½

    Fängt sehr gut an. Krasinskis Regie ist besser als im ersten Teil. Aber nach einem spannenden Prolog verfällt der Film recht schnell wieder in die alten Probleme. Krasinski ist einfach kein guter Drehbuchautor. Zu viel Klischees, kein gelungener erzählerischer Rhythmus, in puncto Kitsch wird zu Dick aufgetragen und die Figuren wirken vom Reißbrett. Ein exzellenter Darsteller wie Cillian Murphy bleibt letztlich unterfordert und Emily Blunt spult auch wieder dieselbe Leier ab. Beltramis Musik ist mir immer noch zu dominant, es…

Popular reviews

More
  • Star Wars: The Rise of Skywalker

    Star Wars: The Rise of Skywalker

    ★½

    This review may contain spoilers. I can handle the truth.

    Achtung, die folgenden Worte spiegeln nur meine eigene Meinung wieder, niemand muss sich auf den Schlips getreten fühlen.

    Ich lege direkt mit Spoilern los, denn ich habe keine Lust lange drumherum zu reden. "Rise of Skywalker" ist eine Katastrophe von vorne bis hinten. Endgültig offenbart sich, was von Anfang an nie ein Geheimnis war und oftmals offen kommuniziert wurde. Disney hatte keinen konkreten Plan, wie diese Trilogie zu Ende gehen soll. Dafür ist nicht nur allein Abrams verantwortlich, sondern alle…

  • 2001: A Space Odyssey

    2001: A Space Odyssey

    ★★★★★

    Gesehen in der restaurierten 70mm Fassung von Christopher Nolan, im Savoy Kino in Hamburg, mit einem vollen Saal, der von der ersten bis zur letzten Sekunde fasziniert war. Und zu sehen, wie die Menschen anschließend noch gefühlt stundenlang über “2001“ diskutieren, ist einfach wundervoll.
    Ein unvergessliches Erlebnis für einen einzigartigen Film.
    Mehr geht nicht!