RSS feed for Marcel

Favorite films

Recent activity

All

Recent reviews

More
  • Skyscraper

    Skyscraper

    ★★

    Film Nr.59 im Kinojahr 2018 


    Puh...
    Ich habe bei meiner Erwartungshaltung zu „Skyscrapers“ schon weit unten ins Regal gegriffen, was, wie sich nun herausstellt, nicht genug war. 
    „Skyscrapers“ ist nämlich hauptsächlich damit beschäftigt, die wahnsinnig coolen Technikspielereien des Perltowers zu präsentieren, uns seine Botschaft, wie wichtig die Familie ist, in mindestens achtundzwanzig Szenen einzuhämmern und eine McGyver „The Rock“ Johnson Show abzuliefern, bei der ich mehrmal lachen musste, weil ich kaum glauben konnte, was sich auf der Leinwand abspielte. 
    Sprich:…

  • Arrival

    Arrival

    ★★★★½

    This review may contain spoilers. I can handle the truth.

    „Wann du dein ganzes Leben von Anfang bis Ende sehen könntest, würdest du etwas ändern?“ (Dr. Louise Banks)


    Haut mich immer noch komplett vom Hocker. 
    Ein sensationelles Drehbuch, welches es schafft, eine intelligente Science Fiction Story zu erzählen, die maximal fesselt, spannend und interessant ist, ohne auch nur einen Moment darauf angewiesen zu sein, auf der Actionschiene fahren zu müssen; eine immens wichtige Botschaft zu vermitteln, die fast schon beiläufig und unaufdringlich eingewebt ist und diese tragisch schöne Geschichte einer Familie zu erzählen, die mir fast das Herz gebrochen hat und mir immer wieder aufs neue Gänsehaut bereitet. 

    Ganz großes Kino!

Popular reviews

More
  • The Handmaiden

    The Handmaiden

    ★★★★½

    Es gibt diese Art von Filmen, auf die man richtig Lust hat und welche man eine halbe Ewigkeit vor sich herschiebt, weil man durch die allgemeine Begeisterung etwas Angst hat, dass sie einen enttäuschen könnten. „The Handmaiden“ fällt genau in dieses Raster. Deshalb bin ich froh, sagen zu können, dass mich dieser Film keineswegs enttäuscht, sondern absolut begeistert hat. 
    Dies ist mein erster Film von Park Chan Wook; einem Regisseur, der in aller Munde liegt und von so vielen Menschen…

  • Spring Breakers

    Spring Breakers

    ★½

    Ne, kann ich nichts mit anfangen. Zumindest nicht unter 1,5 Promille. 
    Audiovisuell gibt es durchaus interessante Ansätze, aber der Rest ist einfach nur schmerzhaft.