RSS feed for Wulf |

Favorite films

Recent activity

All

Recent reviews

More
  • Age of Uprising: The Legend of Michael Kohlhaas

    Age of Uprising: The Legend of Michael Kohlhaas

    ★★½

    Optisch und atmosphärisch macht "Michael Kohlhaas" als Verfilmung der Novelle Heinrich von Kleists eine durchaus gute Figur und speziell Hauptdarsteller Mads Mikkelsen weiß zu brillieren, doch stören die getragene Erzählweise und der sture Fokus auf das Handeln der Hauptfigur den Gesamteindruck teils erheblich, denn weder werden alle Zusammenhänge überzeugend deutlich, noch lassen sich einige Längen im Mittelteil vermeiden, wenn sich außer bedeutungsschwangeren, im Grunde aber nichtssagenden Blicken auf der Leinwand nichts abspielt. Immerhin die konsequente und inszenatorisch brillante Auflösung des Geschehens macht hierbei letztlich ein wenig Boden gut.

    Mehr gibt es unter:

    medienjournal-blog.de/2017/03/review-michael-kohlhaas-film/

  • Kingsglaive: Final Fantasy XV

    Kingsglaive: Final Fantasy XV

    ★★★

    Der Spielfilm gewordene Appetizer "Kingsglaive: Final Fantasy XV" gibt sich dramaturgisch überraschend mau und weiß nicht wirklich viel mit dem Konflikt zwischen Lucis und Niflheim anzufangen, doch tröstet die bombastische Optik darüber zumindest ein Stück weit hinweg, denn als No-Brainer und Action-Chose macht der Film dank formidabler Animationen eine durchaus gute Figur, wenn den Figuren ein wenig mehr Emotion und Tiefe sicherlich gutgetan hätte.

    Mehr gibt es unter:

    medienjournal-blog.de/2017/03/review-kingsglaive-final-fantasy-xv-film/

Popular reviews

More
  • Outcast

    Outcast

    ★★

    Anders als vermutet, spielt Nicolas Cage in 'Outcast – Die letzten Tempelritter' eine wirklich nur untergeordnete Rolle und darf erst im letzten Drittel kurzzeitig das Geschehen bereichern, doch besser macht das den in weiten Teilen behelfsmäßig zusammengeschusterten Plot um einen drogensüchtigen Außenseiter – Hayden Christensen – , der trotz fortwährender geistiger Umnachtung beinahe im Alleingang das chinesische Kaiserreich rettet, nun wirklich nicht, denn zu oberflächlich und unglaubwürdig ist der Rest geraten. Was bleibt, sind einige nette Kampfszenen mit überzeugender Darbietung und eine nette Optik, die den C-Movie-Charakter des Films zu kaschieren versucht.

    Mehr gibt es unter:

    medienjournal-blog.de/2015/04/review-outcast-die-letzten-tempelritter-film/

  • Star Wars: Episode III - Revenge of the Sith

    Star Wars: Episode III - Revenge of the Sith

    ★★★★

    Konsequent fortgeführt, ist 'Star Wars: Episode III - Die Rache der Sith' sowohl der düsterste als auch stimmigste Teil der Reihe und punktet natürlich vor allem mit Anakins unabwendbaren und langerwartetem Niedergang, der, wenn er sich auch zuweilen recht sprunghaft vollzieht, am Ende dennoch gekonnt die Brücke zwischen den Film-Trilogien schlägt und einen immerhin halbwegs würdigen Abschluss der Reihe liefert.

    Mehr gibt es unter:

    medienjournal-blog.de/2015/03/review-star-wars-episode-iii-die-rache-der-sith-film/