RSS feed for Wulf |

Favorite films

Recent activity

All

Recent reviews

More
  • The Guard

    The Guard

    ★★★½

    John Michael McDonagh erzählt in "The Guard – Ein Ire sieht schwarz" die Geschichte des Dorfpolizisten Sergeant Gerry Boyle, seinerseits verkörpert vom großartigen Brendan Gleeson, doch so sehr die Figur an sich zu überzeugen weiß und sich als "echtes Original" präsentiert, so sehr dümpelt leider der eigentliche Plot zuweilen vor sich hin, was dem ansonsten herrlich spleenig und unaufgeregt inszenierten Film leichte Abzüge in der B-Note beschert.

    Mehr gibt es unter:

    medienjournal-blog.de/2018/02/review-the-guard-ein-ire-sieht-schwarz-film/

  • Patriots Day

    Patriots Day

    ★★★★

    Regisseur Peter Berg begibt sich in "Boston" an die Aufarbeitung der Geschehnisse des 15. April 2013 während des Boston Marathons und punktet mit einem feinsinnigen Gespür bei der Inszenierung der Tragödie, da er sich weit weniger dem sonst üblichen Hurra-Patriotismus verpflichtet fühlt, sondern sich neben der nervenaufreibenden Täterjagd dem Gefühl von Zusammenhalt und Hoffnung verschreibt, ohne dabei in Klischees und Plattitüden abzudriften. Vor dem Hintergrund einer schockierenden Tragödie gelingt ihm dadurch eine gleichermaßen hochemotionale wie hochspannende Aufarbeitung der Geschehnisse.

    Mehr gibt es unter:

    medienjournal-blog.de/2018/02/review-boston-film/

Popular reviews

More
  • Outcast

    Outcast

    ★★

    Anders als vermutet, spielt Nicolas Cage in 'Outcast – Die letzten Tempelritter' eine wirklich nur untergeordnete Rolle und darf erst im letzten Drittel kurzzeitig das Geschehen bereichern, doch besser macht das den in weiten Teilen behelfsmäßig zusammengeschusterten Plot um einen drogensüchtigen Außenseiter – Hayden Christensen – , der trotz fortwährender geistiger Umnachtung beinahe im Alleingang das chinesische Kaiserreich rettet, nun wirklich nicht, denn zu oberflächlich und unglaubwürdig ist der Rest geraten. Was bleibt, sind einige nette Kampfszenen mit überzeugender Darbietung und eine nette Optik, die den C-Movie-Charakter des Films zu kaschieren versucht.

    Mehr gibt es unter:

    medienjournal-blog.de/2015/04/review-outcast-die-letzten-tempelritter-film/

  • Star Wars: Episode III - Revenge of the Sith

    Star Wars: Episode III - Revenge of the Sith

    ★★★★

    Konsequent fortgeführt, ist 'Star Wars: Episode III - Die Rache der Sith' sowohl der düsterste als auch stimmigste Teil der Reihe und punktet natürlich vor allem mit Anakins unabwendbaren und langerwartetem Niedergang, der, wenn er sich auch zuweilen recht sprunghaft vollzieht, am Ende dennoch gekonnt die Brücke zwischen den Film-Trilogien schlägt und einen immerhin halbwegs würdigen Abschluss der Reihe liefert.

    Mehr gibt es unter:

    medienjournal-blog.de/2015/03/review-star-wars-episode-iii-die-rache-der-sith-film/