RSS feed for Wulf |

Favorite films

Recent activity

All

Recent reviews

More
  • G.I. Joe: The Rise of Cobra

    G.I. Joe: The Rise of Cobra

    ★★★

    Der von Stephen Sommers inszenierte "G.I. Joe – Geheimauftrag Cobra" weiß einerseits ganz genau um seine trashige Attitüde und vermag diese in gewinnbringend-mitreißende Action zu verwandeln, versucht dem fadenscheinigen Storykonstrukt allerdings auf Biegen und Brechen eine emotionale Tiefe zu verleihen, die weder sonderlich passend wirkt, noch wirklich funktioniert. Entsprechend torpediert sich der Film in seiner Dramaturgie teils selbst, denn als mitreißende wie übertrieben Action-Chose macht er eine deutlich bessere Figur, derweil der Film als Ganzes betrachtet leider weit hinter seinen Möglichkeiten zurückbleibt. Für einen launigen Abend ansonsten aber immer noch solide, kurzweilige Unterhaltung.

    Mehr gibt es unter:

    medienjournal-blog.de/2018/11/review-g-i-joe-geheimauftrag-cobra-film/

  • Terminal

    Terminal

    ★★★½

    Vaughn Steins Spielfilm-Debüt "Terminal - Rache war nie schöner" ist durchaus eigenwillig geraten und wirkt zuweilen wie ein gewollt stylisch anmutendes Potpourri aus allerhand Versatzstücken, doch der morbid-märchenhafte Charakter des Ganzen sowie eine glänzend aufspielende Margot Robbie verleihen dem bewusst reduziert gehaltenen Geschehen eine eigenwillige Faszination und ein fesselndes Flair, das man allerdings freilich mögen und schätzen muss, um sich für diese ambitionierte Genre-Mixtur erwärmen zu können.

    Mehr gibt es unter:

    medienjournal-blog.de/2018/11/review-terminal-rache-war-nie-schoener-film/

Popular reviews

More
  • Outcast

    Outcast

    ★★

    Anders als vermutet, spielt Nicolas Cage in 'Outcast – Die letzten Tempelritter' eine wirklich nur untergeordnete Rolle und darf erst im letzten Drittel kurzzeitig das Geschehen bereichern, doch besser macht das den in weiten Teilen behelfsmäßig zusammengeschusterten Plot um einen drogensüchtigen Außenseiter – Hayden Christensen – , der trotz fortwährender geistiger Umnachtung beinahe im Alleingang das chinesische Kaiserreich rettet, nun wirklich nicht, denn zu oberflächlich und unglaubwürdig ist der Rest geraten. Was bleibt, sind einige nette Kampfszenen mit überzeugender Darbietung und eine nette Optik, die den C-Movie-Charakter des Films zu kaschieren versucht.

    Mehr gibt es unter:

    medienjournal-blog.de/2015/04/review-outcast-die-letzten-tempelritter-film/

  • Star Wars: Episode III - Revenge of the Sith

    Star Wars: Episode III - Revenge of the Sith

    ★★★★

    Konsequent fortgeführt, ist 'Star Wars: Episode III - Die Rache der Sith' sowohl der düsterste als auch stimmigste Teil der Reihe und punktet natürlich vor allem mit Anakins unabwendbaren und langerwartetem Niedergang, der, wenn er sich auch zuweilen recht sprunghaft vollzieht, am Ende dennoch gekonnt die Brücke zwischen den Film-Trilogien schlägt und einen immerhin halbwegs würdigen Abschluss der Reihe liefert.

    Mehr gibt es unter:

    medienjournal-blog.de/2015/03/review-star-wars-episode-iii-die-rache-der-sith-film/