Dracula Untold ★★★

Regisseur Gary Shore liefert mit "Dracula Untold" ein schon beinahe innovativ zu nennendes Spielfilm-Debüt ab und überzeugt mit einer einfallsreichen Variation des kultigen Vampir-Stoffs, die allerdings sehr daran krankt, in knapp anderthalb Stunden Laufzeit gepresst worden zu sein, was die Geschichte nie wirklich zur Entfaltung kommen lässt, derweil die inszenatorische Familientauglichkeit mit ihrer wortwörtlichen Blutarmut so gar nicht zum Thema passen mag, wodurch selbst in den actionreicheren Passagen gehörig Potential verschenkt wird.

Mehr gibt unter:

medienjournal-blog.de/2018/09/review-dracula-untold-film/