Miss Peregrine's Home for Peculiar Children ★★★½

Mit "Die Insel der besonderen Kinder" mag Tim Burton zwar noch nicht wieder ganz zu früherer Höchstform aufzulaufen, geht aber zumindest einen guten Schritt in die richtige Richtung und offeriert ein märchenhaft-fantastisches Abenteuer, das gleichermaßen zum Gruseln wie zum Schmunzeln einlädt und sich insbesondere bei den Effekten rund um die Fähigkeiten der "besonderen Kinder" keine Blöße gibt. Schade, dass im weiteren Verlauf allerdings die Effekte immer öfter den Vorrang gegenüber glaubhaftem und durchdachten Storytelling bekommen, das dem Film zweifelsohne den letzten Schliff gegeben hätte.

Mehr gibt es unter:

medienjournal-blog.de/2018/03/review-die-insel-der-besonderen-kinder-film/