Suburbicon ★★½

Gleichwohl "Suburbcion" durch die Kombination aus George Clooney auf dem Regiestuhl und den Coen-Brüdern als Drehbuchverfasser zu locken versteht, löst der Film die indirekt damit verbundenen Versprechen leider nicht ein und ist – wenn auch atmosphärisch sehr gelungen – leider deutlich weniger pointiert und schwarzhumorig geraten, als man sich das erhoffen würde, derweil selbst der eigentliche Plot sowohl unter seiner Vorhersehbarkeit als auch Oberflächlichkeit leidet.

Mehr gibt es unter:

medienjournal-blog.de/2018/09/review-suburbicon-film/