Thanks for Sharing ★★★½

Stuart Blumbergs "Thanks for Sharing – Süchtig nach Sex" ist weit weniger Feel-Good-Movie und romantische Komödie, als Cover und Marketing vermuten lassen würden, punktet aber als Ensemble-Stück voller Herz und Witz, wenn es auch vermehrt dramatisch wird und einem das Lachen zuweilen im Halse stecken bleibt. Davon unbenommen ein stimmiges Ganzes mit bestens aufgelegten DarstellerInnen, dass trotz kleinerer Klischees und dramaturgischer Schwächen zu überzeugen weiß.

Mehr gibt es unter:

medienjournal-blog.de/2017/09/review-thanks-for-sharing-suechtig-nach-sex-film/