The Guard ★★★½

John Michael McDonagh erzählt in "The Guard – Ein Ire sieht schwarz" die Geschichte des Dorfpolizisten Sergeant Gerry Boyle, seinerseits verkörpert vom großartigen Brendan Gleeson, doch so sehr die Figur an sich zu überzeugen weiß und sich als "echtes Original" präsentiert, so sehr dümpelt leider der eigentliche Plot zuweilen vor sich hin, was dem ansonsten herrlich spleenig und unaufgeregt inszenierten Film leichte Abzüge in der B-Note beschert.

Mehr gibt es unter:

medienjournal-blog.de/2018/02/review-the-guard-ein-ire-sieht-schwarz-film/