Christian Finck

Christian Finck

Patron

Podcast-Projects:
Devils & Demons
True Crime Germany
Mythen & Monster

Favorite films

Recent activity

All

Recent reviews

More
  • Terror in the Aisles

    Terror in the Aisles

    ★★½

    Eine Dokumentation aufgebaut wie so eine nervige RTL Clipshow der Marke "Die witzigste Tiervideos der Welt". Nur eben mit Clips aus Horrorfilmen und Thrillern. Moderiert und präsentiert von den Genrelegenden Donald Pleasence und Nancy Allen. Dabei machen vor allem die Aufnahmen im Kino viel Spaß. Davon abgesehen wirkt es aber wirklich wie eine zusammengeschnittene, durchgehend spoilernde Trailerparade. Ob man das braucht oder nicht sei mal dahin gestellt. Als Relikt seiner Zeit ist es schon ziemlich krude und unterhaltsam, wenn auch…

  • Memoirs of an Invisible Man

    Memoirs of an Invisible Man

    ★★★½

    Neben Dark Star und Vampires war Memoirs of an Invisible Man der einzige Film in der Vita von John Carpenter, den ich bisher noch nicht sehen konnte. Das habe ich nun nachgeholt. Und ja man merkt, dass die individuelle und kreative Klasse des Horrormeisters hier kaum eingeflossen ist. Hier war Carpenter nur als Handwerker gefordert und macht seine Sache ordentlich. Generell fand ich den Film mit der durchaus ausgelutschten Thematik charmant und unterhaltsam. Chevy Chase und Daryl Hannah haben für…

Popular reviews

More
  • Parasite

    Parasite

    ★★★★★

    Was für ein absoluter Wahnsinnsfilm. Selten hat mich ein Film durch all meine fühlbaren Emotionen innerhalb von 2 Stunden gebracht wie 기생충. Ich habe viel gelacht, war dann gespannt, dann schockiert und dann traurig. Den Übergang habe ich selbst nicht mal mitbekommen. Handwerklich brillant, darstellerisch perfekt und erzählerisch der beste Film den ich seit Ewigkeiten gesehen habe. Und wenn er dann noch so unvorhersehbar ist, dass selbst jemand der knapp 3000 Filme gesehen hat, noch aus den Schuhen gekippt wird,…

  • The Lighthouse

    The Lighthouse

    ★★★★½

    Ein audiovisuelles Meisterwerk, mit zwei der besten Schauspielleistungen der letzten Jahre. Witziger als erwartet, kruder als gedacht. Was dieser Film an Bildgewalt bietet ist der pure Wahnsinn. Erzählerisch in einigen Momenten zu lang und ausführlich, aber dennoch eine spannende Geschichte mit einigen Wendungen. Man kann viel interpretieren oder die Handlung so nehmen wie sie ist. Sollte man unbedingt im Kino sehen. Etwas schöner gefilmtes bekommt man 2019 im Lichtspielhaus nicht zu sehen.
    _____________________________________________________________________________

    An audiovisual masterpiece, with two of the…