RSS feed for moep0r

Favorite films

Recent activity

All

Recent reviews

More
  • Bone Tomahawk

    Bone Tomahawk

    Puh, ein wirklich harter Film. Hier wird eine Cowboy-Geschichte erzählt, die wirklich im wilden Teil des Westens spielt. Keinerlei Romantisierung von coltschwingenden Reitern, sondern beinharte Schläge in die Magengrube.
    Ich weiß nicht, ob ich den Film nochmal schauen werde und ob mich vielleicht die fehlenden Vorkenntnissen den Film so intensiv haben erleben lassen. Ich weiß auch gar nicht, wem ich so einen Film empfehlen würde, denn es ist wie gesagt wirklich schwere Kost, in vielerlei Hinsicht. Gut gemacht war er aber allemal und außerdem gibt's ihn auch bei Netflix, also viel Spaß: www.netflix.com/de/title/80075001

  • Doom

    Doom

    Wider Erwarten gar nicht mal SO übel. Mit The Rock, Rosamund Pike and Karl Urban hat DOOM sogar ein gewisses Star-Aufgebot. Hat Spaß gemacht, auch wenn es eigentlich weder ein guter Film, noch eine gute Videospiel-Verfilmung darstellt. Kann man gucken.

Popular reviews

More
  • Star Wars: The Last Jedi

    Star Wars: The Last Jedi

    ★★★★★

    Ich habe vor Freude geweint, aus Trauer geweint und bei einer Szene hatte ich vielleicht einfach nur was im Auge. The Last Jedi konnte mich auf ganzer Strecke überzeugen. Wenn man will, kann man sich natürlich auch hier wieder über Details aufregen, aber wie wäre es denn, sich einfach mal über die Sachen zu freuen, die man gut fand? Ich will hier auch gar nicht zu weit ausholen und den Möchtegern-Kritiker raushängen lassen. Schaut den Film einfach selbst und macht euch ein eigenes Bild davon, verschwendete Zeit ist Star Wars ganz sicher nicht.

  • Baby Driver

    Baby Driver

    ★★★

    Ich hatte im Vorfeld schon den einen oder anderen Podcast zum Film gehört und hatte daher eine ziemlich genaue Vorstellung davon, was mich bei Baby Driver erwartet würde: Super stylische Action mit dem Hauch einer Story.

    Im Grunde hat der Film auch genau das geliefert, aber so richtig warm konnte ich mit Edgar Wrights neustem Werk leider nicht werden.
    Baby Driver mag audiovisuell sicherlich ein kleines Meisterwerk sein, nur bringt mir das leider nicht viel, wenn ich absolut kein musikalisches…