Dunkirk ★★★½

Ich finde es ziemlich schwierig, Dunkirk zu bewerten. Die meisten Kriterien unter denen man einen (guten) Film wahrscheinlich bewerten wollen würde existieren hier nicht oder nur in abgewandelter Form.

Christopher Nolan konnte seine Vision vom dritten Akt eines Kriegs-Thrillers dennoch sehr gut verpacken. Ich müsste lügen, wenn ich sage, ich hätte nicht die gesamte Laufzeit über angespannt im Kinosessel gesessen und die Fingernägel in die Lehne gekrallt.

Leider konnte mich der Film (bei der Erstsichtung noch) nicht so richtig abholen und so fällt es mir auch relativ schwer, euch hier davon vorzuschwärmen. Aus diesem Grund fällt es mir auch schwer, hier eine Empfehlung auszusprechen, denn ich kann echt nicht abschätzen was für einem Publikum so ein spezieller Film wirklich gefallen würde.

Grundsätzlich kann ich wohl sagen, dass jeder mit Interesse am Medium Film Dunkirk im Kino sehen sollte. Wie viel Spaß man dabei hat ist eine andere Sache, aber das audiovisuelle Erlebnis kann wohl niemand abstreiten. Von daher: Gucken!